> > > Valentin Egel gewinnt Dirigierwettbewerb Lovro Matacic
Samstag, 11. Juli 2020

1 / 5 >

Valentin Egel, © Luka Kedžo

Valentin Egel, © Luka Kedžo

Erster Preis ist mit 10.000 Euro dotiert

Valentin Egel gewinnt Dirigierwettbewerb Lovro Matacic

Zagreb, . Valentin Egel aus Deutschland hat die siebte Ausgabe des Internationalen Wettbewerbs für junge Dirigenten Lovro von Matacic im kroatischen Zagreb gewonnen. Neben der Matacic Medaille und dem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro kann Egel weitere Konzerte dirigieren. Der zweite Preis ging an den Australier Toby Thater, den dritten Preis erhielt Junping Qian aus China. Das Finale hatte in der Lisinski Halle in Zagreb stattgefunden.

Valentin Egel wurde 1994 im badischen Mülheim in eine Musikerfamilie geboren. Er lernte zunächst das Klavierspiel und sang bei den Freiburger Domsingknaben. Aktuell studiert Egel Orchesterdirigieren an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar bei Nicolas Pasquet und Gunter Kahlert Ekhart Wycik. 2019 absolvierte er ein Auslandssemester an der Jacob’s School of Music der Indiana University in Bloomington bei Arthur Fagen. Sein Dirigierdebüt hatte Egel mit dem MDR Sinfonieorchester, danach folgten Auftritte mit der Jenaer Philharmonie, dem Karlovarky Symfonicky Orchestr, der Staatsphilharmonie Nürnberg, den Bergischen Symphonikern und dem Belgrade Philharmonic Orchestra. Zwischen 2015 und 2017 leitete Egal außerdem das Akademische Orchester der Technischen Universität Ilmenau, ab dem Wintersemester 2017/18 dirigierte er die Junge Kammerphilharmonie Berlin. Außerdem ist er seit 2015 Chefdirigent der Jungen Symphoniker Südbaden, welche er mitbegründete. Seit 2017 ist er auch Chefdirigent des KHG-Orchesters Freiburg. 2017 erhielt er das Charlotte-Krupp-Stipendium der Neuen Liszt Stiftung Weimar, die ihn neben dem Dirigentenforum des Deutschen Musikrates fördert.

Die Lovro und Lilly Matacic Foundation 1987 ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, junge Dirigenten in Kroatien und außerhalb zu unterstützen. Dafür werden Konzerte, Seminare und Meisterklassen organisiert, außerdem seit 1995 ein alle vier Jahre stattfindender Wettbewerb. Dieser findet in Zagreb statt, teilnehmen dürfen Musiker unter 35 Jahren. Die Jury stand 2019 unter dem Vorsitz von Marko Letonja, weitere Mitglieder waren Bridget Canniere, Zoran Juranic, Sreten Krstic und Leo Samama.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Hans Gal Preis für das Esmé Quartett
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (10.07.2020) Weiter...

Wiener Konzerthaus schlägt Alarm
Finanzielles Loch durch Corona-Pandemie (10.07.2020) Weiter...

Debut-Gesangswettbewerb findet statt
Neue Regelungen zum Schutz vor dem Coronavirus (09.07.2020) Weiter...

Nationaltheater Mannheim: Sanierung wird teurer
47 Millionen Euro mehr für Bauarbeiten am Theaterhaus (09.07.2020) Weiter...

Staatstheater Karlsruhe: Intendant auf dem Weg der Besserung?
Peter Spuhler verspricht mehr Transparenz (09.07.2020) Weiter...

Salzburger Festspiele: Erste Covid-19 Infektion
Mitarbeiterin mit positivem Corona-Test (09.07.2020) Weiter...

Unruhe am Staatstheater Karlsruhe
Schwere Vorwürfe gegen Intendant Peter Spuhler (08.07.2020) Weiter...

Theater Ulm trauert um Ex-Intendant
Pavel Fieber stirbt im Alter von 78 Jahren (08.07.2020) Weiter...

Kultur-Veranstaltungen bald teurer?
Brandenburgs Kulturministerin warnt vor steigenden Eintrittspreisen (08.07.2020) Weiter...

Berliner Gericht rehabilitiert Veranstaltungsmanager
Innensenator hatte Mitarbeiter auf Beschwerde Daniel Barenboims hin versetzen lassen (08.07.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich