> > > Medienpreis Leopold verliehen
Freitag, 29. Mai 2020

Preisträger des Medienpreises Leopold 2019, © Heiderich/VdM

Preisträger des Medienpreises Leopold 2019, © Heiderich/VdM

Weitere Sonderpreise für mobile Anwendungen und Website

Medienpreis Leopold verliehen

Köln, . In der zwölften Ausgabe des alle zwei Jahre verliehenen Leopold-Medienpreises sind aus 120 Bewerbungen sieben Träger als Sieger hervor gegangen. Ausgezeichnet wurden die CDs "Die kleine Hexe" aus der Aktive Musik Verlagsgesellschaft, "Sonne, Mond und Abendstern" aus dem Argon Verlag, "Schneeflocken" aus der Edition See-Igel, "Zwerg Nase" aus der Reihe MBM Musikproduktionen/Coviello Classics, "Tanz den Spatz" von Oetinger Media, "Die Pecorinos" von Panama-Records sowie "Milos und die verzauberte Klarinette" von Yxalag/GermanPops Media. Darüber hinaus wurde der neue Sonderpreis Leopold Interaktiv verliehen. Ausgezeichnet wurden hier die mobilen Anwendungen "BandDings" und "KlangDings" und "Tongo Musik" von Firstconcert Productions. Darüber hinaus wurden die Webseite "WDR Klangkiste" des öffentlich-rechtlichen Senders WDR geehrt. Zusätzlich wurde der Sonderpreis Poldi von einer Kinderjury vergeben. Die Schüler hatten die CD "Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht schlafen konnte" aus dem Oetinger Media Verlag ausgesucht.

Der Medienpreis gilt als eine der wichtigsten deutschen Auszeichnungen für Musiktonträger für Kinder. Dabei werden künstlerische und technische Qualität bewertet sowie Fantasie und Originalität. Auch eventuell vorhandene Begleitmedien wie Bücher oder Noten können in die Bewertung eingehen. Seit 1997 wird der Preis alle zwei Jahre vergeben. Den Juryvorsitz hatte in diesem Jahr Reinhart von Gutzeit, die Preisverleihung fand im Funkhaus in Köln statt. Überreicht wurden die Preise durch Ulrich Rademacher von Verband deutscher Musikschulen und Uta-Christina Biskup vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Philharmonie Essen plant Wiedereröffnung für Juni
Alternativformate in kleinerem Rahmen (28.05.2020) Weiter...

GEMA erwirtschaftet erneut mehr als 1 Milliarde Euro
Interessenvertretung schüttet über 900 Millionen Euro an Mitglieder aus (28.05.2020) Weiter...

Klassik-Festival im Autokino
Corona kompatible Konzerte vor ungewohnter Kulisse (28.05.2020) Weiter...

Sperger Kontrabass-Wettbewerb wird auf 2022 verschoben
Online-Videos als Ersatz geplant (27.05.2020) Weiter...

Kostenexplosion bei Sanierung des Konzertsaals im Kieler Schloss
Ausgaben steigen um 50 Prozent (27.05.2020) Weiter...

Brandenburg will Corona-Regeln für Kultureinrichtungen lockern
80 Einrichtungen beantragen finanzielle Unterstützung (27.05.2020) Weiter...

Bayerische Landesregierung ermöglicht wieder Konzerte
Corona-Regelungen werden gelockert (27.05.2020) Weiter...

Auch Baden-Württemberg lockert Corona-Regeln für Konzerte
Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen ab Juni erlaubt (27.05.2020) Weiter...

Gitarrist Albert Aigner verstorben
Musiker wurde 71 Jahre alt (26.05.2020) Weiter...

Österreich fährt kulturelles Leben wieder an
Mehr Publikum, dafür Maskenpflicht (26.05.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2020) herunterladen (3000 KByte) Class aktuell (1/2020) herunterladen (4180 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich