> > > Posaunist Jonathan Ramsey gewinnt Düsseldorfer Aeolus-Wettbewerb
Sonntag, 31. Mai 2020

1 / 2 >

Die Gewinner des Aeolus-Wettbewerbes 2019, © Susanne Diesner

Die Gewinner des Aeolus-Wettbewerbes 2019, © Susanne Diesner

Erster Preis ist mit 10.000 Euro dotiert

Posaunist Jonathan Ramsey gewinnt Düsseldorfer Aeolus-Wettbewerb

Düsseldorf, . Der australische Posaunist Jonathon Ramsay hat den 14. Internationalen Aeolus Wettbewerb für Blasinstrumente gewonnen und den ersten Preis (10.000 Euro) sowie den mit 2.000 Euro dotieren Publikumspreis erhalten. Platz zwei (7.000 Euro) wurde an den Tubisten Ross Knight aus Schottland vergeben. Lennard Czakaj aus Polen schaffte es mit seiner Trompete auf den dritten Platz (6.000 Euro). Der Preis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Stücks (5.000 Euro) ging an Philippe Schwarz. Insgesamt hatten 140 Musiker am Wettbewerb teilgenommen.

Jonathon Ramsay wurde 1994 geboren. Er ist seit 2015 erster Posaunist beim Tasmanian Symphony Orchestra und seit einem Jahr Mitglied der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker. Sein Studium absolvierte er bei Scott Kinmont am Sydney Conservatorium of Music. Meisterkurse bei Michael Mulcahy (Chicago Symphony) and Jorgen van Rijen (Royal Concertgebouw Orchestra) rundeten seine Ausbildung ab. Ross Knight ist Solo-Tubist beim Orchestre de la Suisse Romande, war Mitglied der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker und Solotubist des European Union Youth Orchesters und des Gustav Mahler Jugendorchesters. Ross gewann 2012 den Radio 2's Young Brass Award. Nebenher studiert er in Hannover bei Prof. Jens Bjorn-Larsen. Lennard Czakaj ist Stipendiat der Yamaha Music Foundation of Europe und studiert bei Klaus Schuhwerk an der Hochschule für Musik in Basel. Er gewann die Probespiele für das Pacific Festival Orchestra und für das Schleswig Holstein Festivalorchester. Orchestererfahrung sammelte Czakaj u.a. als Praktikant beim Sinfonieorchester Basel. Philippe Schwarz ist Stipendiat der Sudienstiftung des Deutschen Volkes und studiert an der HfMTM Hannover bei Prof. Jonas Bylund. Er erweiterte seine Ausbildung durch Meisterkurse unter anderem bei Henning Wiegräbe, Leonhard Paul und Joseph Alessi. Über mehrere Jahre spielte Schwarz im Gustav-Mahler Jugendorchester und dem Schleswig Holstein Festival Orchester. Seit 2016 ist er Soloposaunist am Stadttheater Gießen.

Der Aeolus Bläserwettbewerb findet seit 2006 jährlich in Düsseldorf statt. Veranstalter ist die Sieghardt Rometsch Stiftung, die sich der Förderung hochbegabter Musiker verpflichtet hat. Teilnahmeberechtigt sind Bläser bis zum Alter von 28 Jahren. Der Internationale Aeolus Wettbewerb ist Mitglied in der World Federation of International Music Competitions gehören. 2020 findet der Wettbewerb Mitte September für Horn, Klarinette und Saxophon statt.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Tonhalle Orchester Zürich musiziert wieder
Auftritte in reduzierter Form geplant (29.05.2020) Weiter...

Österreich: 1.000 Euro monatlich für freischaffende Künstler
Künstlersozialversicherungsfonds auf 90 Millionen Euro aufgestockt (29.05.2020) Weiter...

Wien: Musikverein und Konzerthaus kündigen Neustart an
Kleinere Programme ab Juni geplant (28.05.2020) Weiter...

Philharmonie Essen plant Wiedereröffnung für Juni
Alternativformate in kleinerem Rahmen (28.05.2020) Weiter...

GEMA erwirtschaftet erneut mehr als 1 Milliarde Euro
Interessenvertretung schüttet über 900 Millionen Euro an Mitglieder aus (28.05.2020) Weiter...

Klassik-Festival im Autokino
Corona kompatible Konzerte vor ungewohnter Kulisse (28.05.2020) Weiter...

Sperger Kontrabass-Wettbewerb wird auf 2022 verschoben
Online-Videos als Ersatz geplant (27.05.2020) Weiter...

Kostenexplosion bei Sanierung des Konzertsaals im Kieler Schloss
Ausgaben steigen um 50 Prozent (27.05.2020) Weiter...

Brandenburg will Corona-Regeln für Kultureinrichtungen lockern
80 Einrichtungen beantragen finanzielle Unterstützung (27.05.2020) Weiter...

Bayerische Landesregierung ermöglicht wieder Konzerte
Corona-Regelungen werden gelockert (27.05.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2020) herunterladen (3000 KByte) Class aktuell (1/2020) herunterladen (4180 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich