> > > Laurens de Man gewinnt Silbermann-Orgelwettbewerb in Freiberg
Samstag, 19. Oktober 2019

Die Preisträger 2019, © Silbermann Orgelwettbewerb

Die Preisträger 2019, © Silbermann Orgelwettbewerb

Erster Preis ist mit 7.000 Euro dotiert

Laurens de Man gewinnt Silbermann-Orgelwettbewerb in Freiberg

Freiberg, . Die 23. Silbermann-Tage brachten 12 Tage Musikerlebnisse nach Freiberg und an viele weitere Orte der Region. Zu den insgesamt 30 Veranstaltungen kamen mehr als 7.000 Menschen. Das Festival stand in diesem Jahr unter dem Motto "Musik & Macht". In ganz unterschiedlichen Formaten spürte es den vielgestaltigen Verbindungen von Kunst und Herrschaft nach. Im Dom zu Freiberg feierten am Wochenende beim Abschlusskonzert rund 400 Besucher das Sächsische Vocalensemble und das Ensemble Instrumenta Musica sowie die Preisträger des angeschlossenen XIV. Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerbs, den Laurens de Man aus den Niederlanden für sich entscheiden konnte. Der erste Preis ist mit 7.000 Euro sowie dem Titel Young ECHO-Organist of the Year 2020 versehen. Den zweiten Preis im Wert (4.000 Euro) erspielte sich Ismaele Gatti aus Italien. Der mit 3.000 Euro dotierte dritte Platz ging an Mitsune Uchida aus Japan. Mit den Geldpreisen gehen außerdem Konzerttermine an Silbermann- sowie historischen Instrumenten einher.

Laurens de Man wurde 1993 geboren. Er studierte sowohl Klavier als auch Orgel und Cembalo am Konservatorium in Amsterdam. Unterrichtet wurde er dort unter anderem von David Kuyken, Jacques van Oortmerssen und Pieter van Dijk. 2017 schloss er sein Studium ab und ging an die Universität der Künste Berlin, um bei Leo van Doeselaar weitere Kurse anzuschließen. Wettbewerbserfahrungen sammelt er seit 2009, da gewann er den Prinses Christina Concours in Den Haag. Ein Stipendium führte ihn 2012 nach Nord- und Mittelamerika, bevor er 2016 beim J. S. Bach Klavierwettbewerb in Würzburg ausgezeichnet wurde. Im gleichen Jahr gewann er die Govert van Wijn Organ Competition in Holland, 2017 erhielt er den ersten Preis sowie zwei Sonderpreise bei der Martini Organ Competition in Groningen.

Der Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb ist ein Nachwuchswettbewerb für Organisten, der zu Ehren des sächsischen Orgelbaumeisters in zweijährigem Turnus in Freiberg ausgetragen wird. Er findet parallel zu den Silbermann-Tagen statt. Die Teilnehmer haben durch den Wettbewerb auch die Möglichkeit, an den historischen Silbermann-Orgeln aus dem 18. Jahrhundert zu spielen. Die 24. Silbermann-Tage mit dem XV. Internationalen Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb finden vom 1. bis 12. September 2021 statt.

 

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Elias David Moncado gewinnt 5. Violinwettbewerb Karol Lipinski
Erster Preis ist mit 20.000 Euro dotiert (18.10.2019) Weiter...

Händel-Haus Halle erwirbt Messiah-Handschrift
Vollständige italienische Übersetzung galt als verschollen (18.10.2019) Weiter...

Preis des Concertgebouw für Dirigent Jaap van Zweden
Niederländischer Dirigent wird für jahrelange Verbundenheit geehrt (18.10.2019) Weiter...

Anne-Sophie Mutter mit Praemium Imperiale ausgezeichnet
Preisgeld in Höhe von 15 Millionen Yen (17.10.2019) Weiter...

Valentin Egel gewinnt Dirigierwettbewerb Lovro Matacic
Erster Preis ist mit 10.000 Euro dotiert (17.10.2019) Weiter...

Innovationspreis für Württembergische Philharmonie Reutlingen
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (16.10.2019) Weiter...

Goldener Rathausmann der Stadt Wien für Tenor Jonas Kaufmann
Sänger startet Konzerttournee mit Musik aus dem Wiener Raum (16.10.2019) Weiter...

Europäische Kulturpreise für René Pape, Thomas Hampson, Nina Stemme und Simone Young
Auszeichnung ist undotiert (16.10.2019) Weiter...

DAAD-Preis für Flötist Jonathan Weiss
Auszeichnung ist mit 1.000 Euro dotiert (15.10.2019) Weiter...

Bayerischer Kunstförderpreis 2019 für Mirjam Mesak und Sara-Maria Saalmann
Preise sind mit 6.000 Euro dotiert (15.10.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich