> > > Rheingau Musik Festival mit positiver Bilanz
Donnerstag, 27. Februar 2020

1 / 3 >

Christiane Karg und das City of Birmingham Symphony Orchestra unter Mirga Grazinythe-Tyla, © Ansgar Klostermann

Christiane Karg und das City of Birmingham Symphony Orchestra unter Mirga Grazinythe-Tyla, © Ansgar Klostermann

32. Saison mit rund 114.000 Besuchern und einer Auslastung von rund 93 Prozent

Rheingau Musik Festival mit positiver Bilanz

Oestrich-Winkel, . Das Rheingau Musik Festival hat nach Ende der diesjährigen Ausgabe eine positive Bilanz veröffentlicht. Bei der 32. Festival-Ausgabe konnten zu 146 Veranstaltungen insgesamt 113.686 Besucher begrüßt werden. Dies entspricht einer Auslastung von 92,5 Prozent. 98 Veranstaltungen waren vollständig ausverkauft, die Eigenfinanzierungsquote lag ähnlich wie in den vergangenen Jahren bei 99,69 Prozent.

Das zehnwöchige Rheingau Musik Festival hatte 2019 unter dem Leitgedanken „Courage“ gestanden. Als "Artist in Residence" war Pianist Daniil Trifonov, "Fokus-Künstlerin" war Sopranistin Christiane Karg. Im Bereich Jazz war Curtis Stigers zu Gast, Orchestra in Residence war die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen. Weitere Gäste waren unter anderem das City of Birmingham Symphony Orchestra, das London Symphony Orchestra, das Gewandhausorchster Leipzig, die Pianisten Igor Levit, Saleem Ashkar und Fazil Say, das Vision String Quartet sowie Bariton Christian Gerhaher.

Wie in jedem Jahr verlieh das Festival Preise an herausragende Künstler und Ensembles: Der Rheingau Musik Preis ging in diesem Jahr an die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen und Chefdirigenten Paavo Järvi und der Förderpreis wurde an den Flötisten Stathis Karapanos verliehen (klassik.com berichtete).

Das Rheingau Musik Festival findet seit 1988 jährlich entlang des Rheins zwischen Wiesbaden und Lorch statt. Michael Herrmann gründete es auf private Initiative und ist bis heute Intendant des Festivals. So findet das Festival jährlich zwischen Juni und September statt. Hauptspielstätte ist das Kloster Eberbach, von 19 Konzerten im ersten Jahr stieg die Zahl der Veranstaltungen mittlerweile auf über 150. Neben klassischer Musik sind auch Jazz, Kabarett und Weinproben Teil des Programms. 2020 beginnt das Festival Ende Juni und endet Anfang September.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Portrait Rheingau Musik Festival

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Deutsche Stiftung Musikleben vergibt 47 Instrumente
57 junge Musiker hatten sich um ein Instrument beworben (25.02.2020) Weiter...

Preis für Kirchenmusiker Hartwig Eschenburg
Siemerling-Preis ist mit 10.000 Euro dotiert (25.02.2020) Weiter...

Coronavirus: Mailänder Scala sagt Veranstaltungen ab
Erste Todesfälle in Italien (24.02.2020) Weiter...

Besucherrekord für Leopold Mozart-Ausstellung
180.000 Besucher in Salzburger Sonderausstellung (24.02.2020) Weiter...

Verurteilter Ex-Hochschulpräsident Mauser will in österreichisches Gefängnis
Verfahren zur Strafvollstreckungsübertragung bereits angelaufen (24.02.2020) Weiter...

Künftig höhere Eintrittspreise für Klassik-Stars?
Österreichische Bundestheater-Holding denkt über dynamische Ticketpreise nach (21.02.2020) Weiter...

Kommission schlägt Erhöhung des Rundfunkbeitrags auf 220 Euro vor
Intendanten drohen mit Programmkürzungen, schöpfen Etats jedoch nicht aus (21.02.2020) Weiter...

Staatsoper Stuttgart: Landesregierung will Bürgerforum einberufen
40 zufällig ausgewählte Bürger sollen Empfehlung abgeben (20.02.2020) Weiter...

Tel Aviv: Oper hält an Gesangswettbewerb Operalia von Placido Domingo fest
Haus stellt sich gegen Vorverurteilungen (20.02.2020) Weiter...

Geigerin spielt während eigener Gehirn-Operation
Ungewöhnliche Methode soll Erhalt der musikalischen Fähigkeiten ermöglichen (20.02.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2020) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Tzvi Avni: In Spite of all that

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich