> > > Helmuth Froschauer gestorben
Samstag, 29. Februar 2020

Dirigent stirbt im Alter von 85 Jahren

Helmuth Froschauer gestorben

Wien, . Der ehemalige Solokorrepetitor und Chordirektor der Wiener Staatsoper Helmut Froschauer ist im Alter von 85 Jahren unerwartet verstorben.

Helmuth Emil Froschauer wurde am 22. September 1933 in Wien geboren. Seine musikalische Ausbildung erhielt er bei den Wiener Sängerknaben und studierte an der Wiener Musikakademie Klavier, Horn, Komposition und Dirigieren. Bereits 1953 übernahm er die Leitung eines der Chöre der Sängerknaben und führte als Kapellmeister das Ensemble auf zahlreiche internationale Tourneen. Von 1968 bis 1991 war er nacheinander Solokorrepetitor an der Wiener Staatsoper, Chordirektor des Singvereins, der Bregenzer und der Salzburger Festspiele sowie Chordirektor an der Wiener Staatsoper. Ab 1992 war er zunächst Chordirektor beim WDR und schließlich bis 2003 Chefdirigent des WDR Rundfunkorchesters Köln. Er war jahrelang Kapellmeister bei der Wiener Hofmusikkapelle und wirkte als Gastdirigent bei namhaften Chören und Orchestern.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Kaske-Musikpreis für Komponist Peter Michael Hamel
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (28.02.2020) Weiter...

Placido Domingo sagt Auftritte in Madrid ab
American Guild of Musical Artists verlangt Zahlung in Höhe von 500.000 US-Dollar (28.02.2020) Weiter...

Aris Quartett gewinnt Borletti-Buitoni Trust Award
Frankfurter Streichquartett wird mit 30.000 Pfund unterstützt (27.02.2020) Weiter...

Unbekanntes Klavierstück von Ludwig van Beethoven wird aufgeführt
Uraufführung findet in Wien statt (27.02.2020) Weiter...

Wiener Musikuniversität: Cellist vor Gericht ohne Erfolg
Richterin lehnt Klage des fristlos entlassenen Professors ab, Staatsoper zieht Konsequenzen (27.02.2020) Weiter...

Untersuchung bestätigt Vorwürfe gegenüber Placido Domingo
Sänger entschuldigt sich (26.02.2020) Weiter...

Deutsche Stiftung Musikleben vergibt 47 Instrumente
57 junge Musiker hatten sich um ein Instrument beworben (25.02.2020) Weiter...

Preis für Kirchenmusiker Hartwig Eschenburg
Siemerling-Preis ist mit 10.000 Euro dotiert (25.02.2020) Weiter...

Coronavirus: Mailänder Scala sagt Veranstaltungen ab
Erste Todesfälle in Italien (24.02.2020) Weiter...

Besucherrekord für Leopold Mozart-Ausstellung
180.000 Besucher in Salzburger Sonderausstellung (24.02.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2020) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Mieczyslaw Weinberg: Cello Concerto op.43 - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich