> > > Stromausfall in New York: Chor gibt spontanes Konzert vor Carnegie Hall
Freitag, 6. Dezember 2019

Carnegie Hall New York, © Elisa.rolle

Carnegie Hall New York, © Elisa.rolle unter CC BY-SA 4.0

70.000 Menschen in Manhattan ohne Strom

Stromausfall in New York: Chor gibt spontanes Konzert vor Carnegie Hall

New York, . Im New Yorker Stadtteil Manhattan fiel am vergangenen Wochenende der Strom aus. Neben rund 70.000 Menschen war von dem Stromausfall auch die Carnegie Hall betroffen. Die für den Abend geplanten Konzerte wurden aus Sicherheitsgründen abgesagt. Einige Künstler verlegten ihren Auftritt kurzerhand nach draußen und traten vor dem Gebäude auf. Neben dem Chor aus der Carnegie Hall traten auch Broadway-Schauspieler im Freien auf. Kurz vor Mitternacht konnte der Stromausfall behoben werden.

Die Carnegie Hall ist ein New Yorker Konzerthaus im Stadtteil Manhattan. Das Gebäude wurde von William Burnett entworfen und von Andrew Carnegie finanziert. 1890 begannen die Bauarbeiten, sieben Jahre später war das Haus fertig. Die offizielle Eröffnung erfolgte jedoch bereits zuvor, im Mai 1891, mit Stücken von Peter Tschaikowski unter dessen Dirigat. Das Gebäude verfügt über drei Konzertsäle und wird heute neben klassischer Musik auch für andere Musikkonzerte genutzt. Außerdem befinden sich in der 1964 unter Denkmalschutz gestellten Carnegie Hall das Rose Museum und das Carnegie Hall Archive.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Lucerne Festival: Ergebnis zu Mobbinguntersuchungen liegt vor
Vorwürfe werden durch Gutachten entkräftet (05.12.2019) Weiter...

Staatstheater Kassel: Bühnentechnik muss saniert werden
Kosten werden auf 20 Millionen Euro geschätzt (05.12.2019) Weiter...

Rechnungshof rügt Staatstheater Wiesbaden
Mehr Ausgabendisziplin gefordert (05.12.2019) Weiter...

Großer Kulturpreis für Choreograf Martin Schläpfer
Auszeichnung ist mit 30.000 Schweizer Franken dotiert (04.12.2019) Weiter...

Wiener Staatsoper: Original-Bild des Eisernen Vorhangs wird versteigert
Werk wird auf 60.000 bis 100.000 Euro geschätzt (04.12.2019) Weiter...

Chinesischer Komponist Lei Liang erhält Grawemeyer Award 2020
Preisgeld in Höhe von 100.000 US-Dollar (04.12.2019) Weiter...

Cecilia Bartoli übernimmt Leitung der Oper von Monte Carlo
Jean-Louis Grinda gibt Posten 2023 ab (04.12.2019) Weiter...

Semyon Bychkov übernimmt Dirigate von Mariss Jansons
Festkonzerte des Wiener Musikvereins finden im Januar statt (04.12.2019) Weiter...

Schlagerbarde Heino geht auf Klassiktour
Auftritte mit Violinist Yury Revich (03.12.2019) Weiter...

Dirigent Mariss Jansons soll in St. Petersburg beerdigt werden
Internationale Trauerfeiern in Vorbereitung (03.12.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Julius Röntgen: Schwedische Weisen und Tänze - Andante

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich