> > > Neues Konzerthaus für Ostrava
Montag, 10. August 2020

1 / 7 >

Konzerthalle Ostrava (Entwurf), © Steven Holl Architects

Konzerthalle Ostrava (Entwurf), © Steven Holl Architects

Konzertsaal soll 60 Millionen Euro kosten

Neues Konzerthaus für Ostrava

Ostrava, . Im tschechischen Ostrava soll ein neuer Konzertsaal errichtet werden. Wie Bürgermeister Zdenek Macura bekannt gab, hat sich die Jury des Bauwettbewerbs mit sechs von sieben Stimmen für den Entwurf von Steven Holl Architects + Architecture Acts aus New York entschieden, die Akustik soll von dem japanischen Studio Nagata Acoustics kommen. Das Gebäude soll künftig Aufführungen der Janacek Philharmonie beherbergen. Die Jury lobte die Beziehung zwischen der Stadt und dem Park hinter dem bestehenden Gebäude, in welche sich das neue Gebäude einbetten wird. Das Siegerprojekt soll als emblematisches Stück Architektur die Stadt wiederbeleben.

Der neue Saal soll 1.300 Besucher fassen und sich im futuristischen Stil an das ursprüngliche, klassizistisch anmutende Gebäude Haus der Kultur aus den 1950er Jahren angliedern. Beton und Ahornholz sowie Glas sind die Hauptmaterialien des Gebäudeentwurfs, das sich gegen fünf weitere Architekten durchsetzen konnte. Insgesamt sollen die Bauarbeiten 1,5 Milliarden tschechische Kronen kosten, was rund 60 Millionen Euro entspricht. Die Kosten werden von der Stadt, der Region und dem tschechischen Kulturministerium getragen. Bis Ende 2023 soll das Projekt realisiert werden.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Alphörner auf den Gipfeln von Dresden-Prohlis
Dresdner Sinfoniker geben Konzert auf Hochhausdächern (10.08.2020) Weiter...

Staatsoper Hamburg beginnt Spielzeit mit weniger Publikum
Ursprüngliches Programm wird aufgeschoben (10.08.2020) Weiter...

Freie Künstler protestieren für Existenzgeld
1.180 Euro im Monat sollen Lebenshaltungskosten decken (10.08.2020) Weiter...

Violinist Erich Gruenberg gestorben
Musiker wurde 95 Jahre alt (10.08.2020) Weiter...

Stadt will Wiener Sängerknaben unterstützen
Chor aufgrund der Corona-Pandemie in finanziellen Schwierigkeiten (10.08.2020) Weiter...

Fächer-Verbot bei den Salzburger Festspielen
Vorsichtsmaßnahme im Rahmen der Corona-Pandemie (07.08.2020) Weiter...

Plácido Domingo äußert sich zu Missbrauchsvorwürfen
Sänger will um seinen Ruf kämpfen (07.08.2020) Weiter...

Musikergewerkschaft will Privatisierung des NDR Chors verhindern
Proteste vor der Hamburger Elphilharmonie (07.08.2020) Weiter...

Studie: Abnehmen durch Musikhören?
Wissenschaftler messen Einfluss von Musik auf das Esstempo (07.08.2020) Weiter...

Corona-Pandemie: Konzerte in Frankreich vor dem Neustart
Veranstaltungen mit mehr als 5.000 Personen ab Mitte August (06.08.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Pietro Antonio Cesti: La Dori

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Edlira Priftuli im Portrait "Musikalisch praktizierte Ökumene"
Edlira Priftuli hat den Straßburger Wilhelmerchor zur historisch informierten Aufführungspraxis geführt

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich