> > > Sebastian Heindl gewinnt weltweit höchstdotierten Orgel-Wettbewerb
Freitag, 15. November 2019

Organist Sebastian Heindl, © HMT Leipzig

Organist Sebastian Heindl, © HMT Leipzig

Preisgelder in Höhe von 42.000 US-Dollar für Leipziger Student

Sebastian Heindl gewinnt weltweit höchstdotierten Orgel-Wettbewerb

Pennsylvania, . Die Longwood Gardens Organ Competition hat ihre Gewinner bekanntgegeben: Den ersten Preis erspielte sich Sebastian Heindl, Student im Fach Kirchenmusik an der Musikhochschule Leipzig. Heindl überzeugte die Jury mit Werken von Johann Sebastian Bach, César Franck und Sigfrid Karg-Elert sowie mit Transkriptionen von Modest Mussorgski und Olivier Messiaen. Als Gewinner erhielt Heindl neben einem Vertrag mit einer Agentur 40.000 US-Dollar (etwa 35.000 Euro), die den Wettbewerb zum höchstdotierten Wettbewerb für Organisten machen. Außerdem wurde Heindl der Publikumspreis und der Sonderpreis der American Guild or Organists zugesprochen. Beide sind mit 1.000 US-Dollar (etwa 879 Euro) dotiert. Der zweite Preis, dotiert mit 15.000 US-Dollar (etwa 13.150 Euro), ging an den US-Amerikaner Bryan Anderson. Colin MacKnight, ebenfalls aus den USA, wurde mit dem dritten Preis ausgezeichnet, der mit 5.000 US-Dollar (etwa 4.380 Euro) dotiert ist.

Sebastian Heindl wurde 1997 in Deutschland geboren. Er erhielt ab dem fünften Lebensjahr Klavierunterricht, im Alter von neun Jahren wurde er Sänger im Leipziger Thomanerchor, wo auch seine Ausbildung an der Orgel begann. Vier Jahre später wurde er Schüler von Daniel Beilschmidt und besuchte außerdem Meisterkurse bei Prof. Wolfgang Zerer und Prof. Arvid Gast. Zeitgleich gab er erste Solokonzerte, sein Debütalbum erschien 2016. Zurzeit studiert er an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Kirchenmusik und Orgel beim Prof. Martin Schmeding und Prof. Thomas Lennartz, unterstützt durch ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. 2012 und 2015 erhielt er Preise beim Wettbewerb "Jugend musiziert", 2016 wurde er als jüngster Teilnehmer beim Johann Sebastian Bach Wettbewerb in Leipzig ausgezeichnet. 2017 gewann er den Orgelwettbewerb Nordirland, im folgenden Jahr wurde er bei der Orgelwoche Nürnberg mit drei Preisen geehrt.

Die Longwood Gardens International Organ Competition wird seit 2013 alle drei Jahre in den gleichnamigen Gärten im US-Bundesstaat Pennsylvania abgehalten. Der Wettbewerb richtet sich an junge Künstler zwischen 18 und 30 Jahren. Zur Jury gehörten in diesem Jahr unter anderem Organist Peter Richard Conte, Dr. Marnie Giesbrecht, Maggie Hamilton, Organist Thomas Heywood, Rossen Milanov, Alan Morrison sowie Todd Wilson.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Nationaltheater Weimar erhält vom Bund 83,5 Millionen Euro zur Sanierung
Förderung ist bis 2025 veranschlagt (15.11.2019) Weiter...

Arbeitsgericht: Bielefelder Philharmoniker dürfen auch sonntags (an)proben
Gericht weist Klage eines Bratschers ab (15.11.2019) Weiter...

Kaske-Musikpreis für Komponistin Olga Neuwirth
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (14.11.2019) Weiter...

Serbischer Komponist Zoran Hristic gestorben
Musiker wurde 81 Jahre alt (14.11.2019) Weiter...

Nachlass von Sopranistin Eva Turner versteigert
Chinesische Turandot-Roben bringen 1.200 Pfund (14.11.2019) Weiter...

Dirigent Elio Boncompagni gestorben
Musiker wurde 86 Jahre alt (14.11.2019) Weiter...

Howard Arman wird Ehrendirigent des MDR-Rundfunkchores
50. Jubiläum der von ihm gegründeten Nachtgesang-Konzerte (13.11.2019) Weiter...

Auch Bad Ischl wird Europäische Kulturhauptstadt 2024
Österreichische Stadt ergänzt Tartu und Bodo (13.11.2019) Weiter...

Wissenschaftler erforschen Klang der Staatskapelle Dresden
Mythen aus 471-jähriger Geschichte sollen aufgeklärt werden (12.11.2019) Weiter...

Internationale Bodensee-Konferenz vergibt Förderpreise
Sieben Preisträger im Bereich Neue Musik geehrt (12.11.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Allan Pettersson: Vox Humana

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich