> > > Gewandhaus Leipzig mit Überschuss
Dienstag, 25. Februar 2020

1 / 3 >

Gewandhaus Leipzig, © Florian Koppe

Gewandhaus Leipzig, © Florian Koppe unter CC BY-SA 3.0

Datenbank mit historischen Aufführungsdaten seit 1781 geht an den Start

Gewandhaus Leipzig mit Überschuss

Leipzig, . Das Gewandhaus Leipzig konnte im Jahr 2018 einen Überschuss von 530.000 Euro erwirtschaften, so Verwaltungsdirektor Gereon Röckrath. Ursprünglich war für 2018 mit einem Minus von 318.000 Euro gerechnet worden, so ein Bericht der örtlichen Leipziger Volkszeitung. Grund dafür waren der Amtsantritt von Andris Nelsons als Gewandhauskapellmeister sowie das 275. Jubiläum des Orchesters. Die Finanzen des Gewandhauses mit den nun erwirtschafteten Zahlen liegen somit 848.000 Euro über Plan. Dafür verantwortlich seien in erster Linie höhere Erlöse aus Ticketverkäufen, höhere Ergebnisse im Vermietungsgeschäft, höhere Sponsoringerträge sowie niedrigere Honoraraufwendungen. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 7,4 Millionen Euro aus eigenen Erträgen erwirtschaftet, was 2018 zum erfolgreichsten Jahr in der Geschichte des Hauses macht.

Darüber hinaus stellte das Gewandhaus sein neues digitale Konzertarchiv vor. Dabei handelt es sich um eine Datenbank, die alle Konzerte des Gewandhausorchesters seit November 1781 erfasst. Der Datenschatz bestehend aus 7.850 Dateien ist im Internet einsehbar und kann nach Interpreten, Komponisten und Werken geordnet werden.

Das Gewandhausorchester Leipzig wurde 1743 gegründet und gilt damit als das älteste bürgerliche Konzertorchester im deutschsprachigen Raum. Mit ihm traten Komponisten und Interpreten wie Mozart, Schumann, Liszt, Berlioz, Chopin, Wagner, Brahms, Carl Maria von Weber und Niccolò Paganini auf. Zu den bekanntesten Gewandhauskapellmeistern zählen Felix Mendelssohn Bartholdy, Arthur Nikisch und Kurt Masur. Das Orchester zählt heute zu den weltweit führenden Ensembles und gilt mit derzeit 185 Musikern als eines der weltweit größten Berufsorchester.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Preis für Kirchenmusiker Hartwig Eschenburg
Siemerling-Preis ist mit 10.000 Euro dotiert (25.02.2020) Weiter...

Coronavirus: Mailänder Scala sagt Veranstaltungen ab
Erste Todesfälle in Italien (24.02.2020) Weiter...

Besucherrekord für Leopold Mozart-Ausstellung
180.000 Besucher in Salzburger Sonderausstellung (24.02.2020) Weiter...

Verurteilter Ex-Hochschulpräsident Mauser will in österreichisches Gefängnis
Verfahren zur Strafvollstreckungsübertragung bereits angelaufen (24.02.2020) Weiter...

Künftig höhere Eintrittspreise für Klassik-Stars?
Österreichische Bundestheater-Holding denkt über dynamische Ticketpreise nach (21.02.2020) Weiter...

Kommission schlägt Erhöhung des Rundfunkbeitrags auf 220 Euro vor
Intendanten drohen mit Programmkürzungen, schöpfen Etats jedoch nicht aus (21.02.2020) Weiter...

Staatsoper Stuttgart: Landesregierung will Bürgerforum einberufen
40 zufällig ausgewählte Bürger sollen Empfehlung abgeben (20.02.2020) Weiter...

Tel Aviv: Oper hält an Gesangswettbewerb Operalia von Placido Domingo fest
Haus stellt sich gegen Vorverurteilungen (20.02.2020) Weiter...

Geigerin spielt während eigener Gehirn-Operation
Ungewöhnliche Methode soll Erhalt der musikalischen Fähigkeiten ermöglichen (20.02.2020) Weiter...

Christa Mayer wird Sächsische Kammersängerin
Ehrentitel wird noch in diesem Monat verliehen (19.02.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2020) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Dmitri Kabalewski: 24 Préludes op.38

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich