> > > Land will Mecklenburgisches Staatstheater vollständig übernehmen
Samstag, 6. Juni 2020

Letzte Zustimmung steht noch aus

Land will Mecklenburgisches Staatstheater vollständig übernehmen

Schwerin, . Das Land Mecklenburg-Vorpommern will die Trägerschaft des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin vollständig übernehmen. Die Entscheidung wurde bereits vom Land, den beteiligten Städten Schwerin und Parchim sowie dem Landkreis Ludwigslust-Parchim bestätigt. Eine Zusage vom Kreistag und den jeweiligen Stadtvertretungen steht allerdings noch aus. Das Land will sich auch als alleiniger Gesellschafter weiter an die Vorgaben des Mitte 2018 beschlossenen Theaterpaktes halten. Der künftige Spielplan solle auf die Region und das Publikum ausgerichtet sein und das Theater dynamisieren, so Kulturministerin Birgit Hesse (SPD).

Das Mecklenburgische Staatstheater in der Landeshauptstadt Schwerin ist ein Fünfspartentheater. Als früheres Hoftheater trägt es seit 1926 die Bezeichnung Staatstheater. Seit 1993 finden vor der Kulisse des Schweriner Schlosses zudem jährlich die Schlossfestspiele statt. Generalintendant und Geschäftsführer ist seit 2016 Lars Tietje, die Stelle des Generalmusikdirektors ist mit Daniel Huppert besetzt.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Marcello Abbado gestorben
Italienischer Komponist und Pianist wurde 93 Jahre alt (05.06.2020) Weiter...

Genfer Musikwettbewerb verschoben
Cello-Wettbewerb findet 2021 zeitgleich mit Oboen-Wettbewerb statt (05.06.2020) Weiter...

Veranstalter-Verband fordert fast 4 Milliarden an Unterstützung
Mindestabstand bei Veranstaltungen wirtschaftlich nicht realisierbar? (05.06.2020) Weiter...

Daniela Achermann gewinnt Harald-Genzmer-Kompositionswettbewerb
Jury prämiert Werke in der Kategorie Violine und Klavier (05.06.2020) Weiter...

Österreichischer Chorverband empfiehlt 1,5m Abstand beim Singen
Medizinische Universität untersucht Aerosol-Wolken beim Singen (04.06.2020) Weiter...

Staatsoper versucht den Neustart
14 Veranstaltungen im Juni (04.06.2020) Weiter...

Metropolitan Opera will erst an Silvester wieder eröffnen
Herbst-Veranstaltungen 2020 abgesagt (03.06.2020) Weiter...

Deutsche Oper Berlin nutzt Parkdeck für Opernaufführung
Rheingold-Inszenierung unter freiem Himmel (03.06.2020) Weiter...

Musikfest Bremen abgesagt
Einzelne Veranstaltungen sollen im kommenden Jahr wiederholt werden (02.06.2020) Weiter...

Festspielhaus Baden-Baden beendet Saison vorzeitig
Sommerfestspiele findet nicht statt (02.06.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2020) herunterladen (3000 KByte) Class aktuell (1/2020) herunterladen (4180 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich