> > > Pianist Jörg Demus gestorben
Samstag, 17. August 2019

Musiker wurde 90 Jahre alt

Pianist Jörg Demus gestorben

Wien, . Der österreichische Pianist und Komponist Jörg Demus ist nach kurzer Krankheit am 16. April 2019 verstorben. Der Musiker wurde 90 Jahre alt.

Jörg Demus wurde am 2. Dezember 1928 in St. Pölten als Sohn eines Kunsthistorikers und einer Konzertviolinistin geboren. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er im Alter von sechs Jahren, mit elf Jahren wechselte er an die Wiener Musikakademie. 1943 gab er mit fünfzehn Jahren seinen ersten Klavierabend im Wiener Musikverein (wo er 2013 auch sein 70-jähriges Bühnenjubliläum feierte). Bis 1945 studierte er an der Musikakademie, dann wurde er zum Militärdienst einberufen. Aus einer kurzen britischen Gefangenschaft wurde er freigelassen. 1950 legte er die Grundsteine seiner internationalen Karriere in London und Zürich, 1951 die erste Konzertreise durch Südamerika. Er begann ein Studium bei Yves Nat in Paris, 1953 bei Walter Gieseking in Saarbrücken. Im Jahr 1956 gewann er den Ersten Preis des Internationalen Klavierwettbewerbs Ferruccio Busoni in Bozen.

Im Laufe seiner Karriere trat er auch als Liedbegleiter und mit Kammermusikensembles auf. Er arbeitete u.a. mit den Dirigenten Josef Krips, André Cluytens und Herbert von Karajan und den Sängerinnen und Sängern Elly Ameling, Elisabeth Schwarzkopf, Peter Schreier und Dietrich Fischer-Dieskau zusammen. 1970 zeichnete ihn seine Heimatstadt St. Pölten mit dem Jakob Prandtauer-Preis für Wissenschaft und Kunst aus. 1986 erhielt er von der Stadt Zwickau den Robert-Schumann-Preis, 2000 das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse, und 2006 wurde er zum Ritter der Ehrenlegion ernannt. Viele seiner Schallplatten wurden mit internationalen Preisen bedacht. Demus unterrichtete an den Musikhochschulen in Wien und Stuttgart und gab regelmäßig Meisterkurse in Österreich und Japan. In seinem Klaviermuseum im Salzkammergut, das eine bedeutende Sammlung von historischen Tasteninstrumenten beherbergt, fand seit Jahrzehnten jeden Sommer ein Meisterkurs für Pianisten, Instrumentalisten und Sänger statt.

Jörg Demus starb am 16. April 2019 in Wien.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Liebesbriefe von Dmitri Schostakowitsch kommen unter den Hammer
Russisches Auktionshaus versteigert Briefe an Ballerina Nina Pavlovna Ivanova (15.08.2019) Weiter...

Busoni-Kompositionspreis 2019 an Hanna Eimermacher
Förderpreis an Hovik Sardaryan (14.08.2019) Weiter...

Placido Domingo: Anschuldigungen wegen sexueller Belästigung
Opernlegende bezeichnet Vorwürfe als unzutreffend (13.08.2019) Weiter...

Grace Durham gewinnt 10. Innsbrucker Cesti-Wettbewerb
Siegerin erhält Preisgeld in Höhe von 4.000 Euro (12.08.2019) Weiter...

Berliner Anwältin will Mädchen in Knabenchor einklagen
Ablehnung des Staats- und Domchores zu Berlin soll diskriminierend sein (12.08.2019) Weiter...

Förderpreis des Schleswig-Holstein-Musikfestivals für Duo Egger-Zhao
Preis ist mit 5.000 Euro dotiert (11.08.2019) Weiter...

Musical über Leben von Luciano Pavarotti in Vorbereitung
Stück soll 2021 Premiere feiern (09.08.2019) Weiter...

Chinesischer Investor mit Interesse an der Deutschen Grammophon
Tencent will mit Milliardeninvestment bei der Universal Music Group einsteigen (09.08.2019) Weiter...

Festival Europäische Kirchenmusik mit 14.000 Besuchern
Veranstalter zieht positive Bilanz (08.08.2019) Weiter...

Young Euro Classic Festival feiert Jubiläum mit Besucherrekord
27.000 Gäste zum 20-jährigen Bestehen (07.08.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich