> > > Manuskript von Edward Elgar für 5.400 Pfund versteigert
Mittwoch, 26. Juni 2019

, ©

, ©

Unterschriebenes Notenblatt von 1924

Manuskript von Edward Elgar für 5.400 Pfund versteigert

Staffordshire, . In England ist ein Manuskript des Komponisten Edward Elgar bei einer Auktion versteigert worden. Bei dem mit "Andante" bezeichneten Werk handelt es sich um eine Komposition für Streichquartett aus dem Jahre 1924, welches von Elgar auch signiert wurde (klassik.com berichtete). Bei der Auktion wurden mit dem Manuskript 5.400 Britische Pfund erzielt. Das Autogrammbuch, in dem das Manuskript entdeckt worden war, wurde für 3.600 Pfund versteigert. Es enthält unter anderem die Unterschriften von Sir Winston Churchill, Schauspieler Charlie Chaplin und Autor Rudyard Kipling.

Edward Elgar wurde am 2. Juni 1857 in Broadheath geboren. Er gilt als der erste britische Komponist nach Henry Purcell, dem besondere Anerkennung zuteilwurde. Mit seinen "Enigma-Variationen" von 1899 beginnt die neuere Geschichte der britischen Musik, die in den 200 Jahren zuvor überwiegend durch deutsche Komponisten wie Händel oder Johann Christoph (den "Londoner") Bach bestimmt wurde. Die Briten verdanken Elgar durch seinen "Pomp and Circumstance" Marsch quasi eine zweite Nationalhymne, auf den sie zu allen Gelegenheiten den Text von "Land of Hope and Glory" intonieren. Elgar übte maßgeblichen Einfluss auf die britische Musik aus, insbesondere auf Ralph Vaughan Williams und seinen langjährigen engen Freund Gustav Holst. Sir Edward Elgar verstarb am 23. Februar 1934 in Worcester.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Portrait Edward Elgar

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Sanierung der Kölner Bühnen verzögert sich
Wiedereröffnung erst für 2023 geplant (26.06.2019) Weiter...

Tabea Zimmermann neues Ehrenmitglied im Verein Beethoven-Haus Bonn
Ehrung für Engagement für die Einrichtung (26.06.2019) Weiter...

Österreichischer Musiktheaterpreis vergeben
Oper Graz und Tiroler Landestheater mit je drei Preisen geehrt (25.06.2019) Weiter...

Komponist Iván Eröd verstorben
Musiker wurde 83 Jahre alt (25.06.2019) Weiter...

Sebastian Heindl gewinnt weltweit höchstdotierten Orgel-Wettbewerb
Preisgelder in Höhe von 42.000 US-Dollar für Leipziger Student (25.06.2019) Weiter...

Bachfest Leipzig 2019 mit positiver Bilanz
73.000 Besucher bei 158 Veranstaltungen (24.06.2019) Weiter...

Pianist Aurel Dawidiuk gewinnt Hamburger Tonali-Wettbewerb
Preisgelder in Höhe von 14.000 Euro für den Sieger (24.06.2019) Weiter...

Ex-Intendant der Staatsoperette Dresden gestorben
Fritz Wendrich wurde 84 Jahre alt (24.06.2019) Weiter...

Sängerin Cecilia Bartoli sagt Auftritte in Mailand ab
Mezzosopranistin will den in Ungnade gefallenen Intendanten Pereira unterstützen (24.06.2019) Weiter...

Dirigent Bramwell Tovey an Krebs erkrankt
Dirigent zieht sich für Behandlung von Konzerten zurück (23.06.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2019) herunterladen (3061 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Wilhelm Wilms: Piano Quartet op. 30 in F major - Adagio - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich