> > > Queen-Song ist meist gestreamter Titel
Mittwoch, 15. Juli 2020

Bohemian Rhapsody mit 1,6 Milliarden Aufrufen

Queen-Song ist meist gestreamter Titel

London, . Das Lied "Bohemian Rhapsody" der englischen Rockband Queen ist der am häufigsten auf Streamingdiensten aufgerufene Titel des 20. Jahrhunderts. Rechnet man verschiedene Online-Musikdienste zusammen, komme man Angaben des Plattenlabels zufolge auf rund 1,6 Milliarden Aufrufe. Gezählt wurden alle Klicks seit Beginn der verschiedenen Streamingplattformen, Aufrufe von Videos auf Privaten Konten wurden nicht mit eingerechnet. Die Zahlen stellen die Dienste den Plattenfirmen selbst zur Verfügung. Damit liegt "Bohemian Rhapsody" vor Nirvanas "Smells Like Teen Spirit" (1,51 Milliarden) und "Sweet Child O’ Mine" von Guns N’ Roses (1,46 Milliarden).

"Bohemian Rhapsody" wurde 1975 von Queen-Sänger Freddie Mercury geschrieben. Die Band veröffentlichte den Song im gleichen Jahr auf dem Album "A Night At The Opera". Als Singleauskopplung stieg er mit fünf Millionen Verkäufen als erster Song der Band auf Platz 1 der Charts. Bekannt machte das Lied seine in den sechs Minuten Laufzeit mehrfach wechselnde Melodie sowie, zusätzliche Verbreitung erfuhr er als Soundtrack des gleichnamigen biographischen Films über den 1991 verstorbenen Freddie Mercury, der vor einigen Wochen in den Kinos anlief.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Staatstheater Karlsruhe: Chor und Orchester bekräftigen Kritik
Intendant Peter Spuhler unter anhaltendem Druck (15.07.2020) Weiter...

Düsseldorfer Aeolus Wettbewerb wird auf 2022 verschoben
Alle Teilnehmer sollen sich wieder bewerben dürfen (13.07.2020) Weiter...

Stuttgarter Staatstheater ab sofort in Kurzarbeit
Alle Sparten betroffen (13.07.2020) Weiter...

Dirigent James Levine vor Rückkehr auf die Bühne
Alexander Pereira lässt Levine trotz Vorwürfen in Florenz auftreten (13.07.2020) Weiter...

Geothermiebohrungen für Konzerthaus Nürnberg
Neue Halle soll 2023 fertig gestellt werden (13.07.2020) Weiter...

Franz Liszt Klavier-Wettbewerb verschoben
Durchführung im März 2021 geplant (10.07.2020) Weiter...

Hans Gal Preis für das Esmé Quartett
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (10.07.2020) Weiter...

Wiener Konzerthaus schlägt Alarm
Finanzielles Loch durch Corona-Pandemie (10.07.2020) Weiter...

Debut-Gesangswettbewerb findet statt
Neue Regelungen zum Schutz vor dem Coronavirus (09.07.2020) Weiter...

Nationaltheater Mannheim: Sanierung wird teurer
47 Millionen Euro mehr für Bauarbeiten am Theaterhaus (09.07.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Carl Reinecke: Symphony No.3 op. 227 in G minor - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich