> > > Taiwan: Größtes Kulturzentrum weltweit eröffnet
Freitag, 18. Januar 2019

Gebäude hat Fläche von 20 Fußballfeldern

Taiwan: Größtes Kulturzentrum weltweit eröffnet

Kaohsiung, . In der taiwanesischen Stadt Kaohsiung ist am vergangenen Wochenende das weltweit größte Kulturzentrum eröffnet worden. Unter seinem Dach befinden sich ein Opernhaus, ein Schauspielhaus, eine Kammermusiksaal, ein Amphitheater und eine Konzerthalle. Außerdem wurde die größte Orgel Asiens eingebaut, das Instrument mit 9.085 Pfeifen stammt aus Deutschland. Das Gebäude verfügt insgesamt über 141.000 Quadratmeter, eine Fläche vergleichbar der Größe von 20 Fußballfeldern. Die Kosten für das vom niederländischen Architekturbüro Mecanoo entworfene Zentrum beliefen sich auf rund 300 Millionen Euro. Gebaut wurde das Gebäude in einem Park der Hafenstadt, an Stelle des ehemaligen militärischen Trainingscamps "Weiwuying", das dem Zentrum seinen Namen gab. Als Direktor wird der taiwanesische Dirigent Chien Wen-Ping eingesetzt. Dieser ist seit 1996 Kapellmeister an der Deutschen Oper am Rhein.

Zur Eröffnung dirigierte Wen-Ping Musiker des Nationalen Symphonieorchesters und des Symphonieorchesters von Khaosiung mit Werken taiwanesischer Komponisten. Es kamen zehntausende Menschen, an den Feierlichkeiten nahm auch Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen teil. In ihrer Eröffnungsrede verwies sie auf die industrielle Entwicklung des Landes und dass Taiwan in Zukunft auch Kulturstaat werden solle. Francine Houben vom planenden Architekturbüro nannte das Zentrum ein "Symbol für den Wandel der industriell geprägten […] Stadt […] zu einer modernen kulturellen Metropole".

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Betrunkener wirft Musikinstrumente aus Zug
Mann zieht Messer und randaliert im Regionalexpress (18.01.2019) Weiter...

Tomasz Konieczny zum Österreichischen Kammersänger ernannt
Wiener Staatsoper ehrt polnischen Bassbariton (18.01.2019) Weiter...

Ernst von Siemens Musikpreis für Komponistin Rebecca Saunders
Auszeichnung ist mit 250.000 Euro dotiert (17.01.2019) Weiter...

Theater Altenburg/Gera mit steigenden Besucherzahlen
Erneut über 150.000 Zuschauer im Theater (16.01.2019) Weiter...

Elbphilharmonie im Museum zu sehen
Interaktives Modell des Konzerthauses ist in Hamburg zu sehen (16.01.2019) Weiter...

Festspielhaus Füssen: Ex-Geschäftsführer verurteilt
Urteil wegen Insolvenzverschleppung noch nicht rechtskräftig (16.01.2019) Weiter...

Tenor Jonas Kaufmann kritisiert Akustik der Hamburger Elbphilharmonie
Sänger macht Verbesserungsvorschlag (16.01.2019) Weiter...

100 Millionen Euro für Sanierung der Oper Düsseldorf?
Auch Neubau mögliche Alternative (16.01.2019) Weiter...

Mozarthaus Wien mit Rekordwert bei Besucherzahlen
202.000 Besucher im Mozarthaus (15.01.2019) Weiter...

Dirigent Fabio Luisi sagt Opernhaus Zürich ab
Tito Ceccherini übernimmt Dirigat (15.01.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (4/2018) herunterladen (2986 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (1/2019) herunterladen (2248 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Georg Philipp Telemann: Schmecket und sehet - Dictum Uns ist ein Kind geboren

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich