> > > Theater Nordhausen wird saniert
Montag, 24. Juni 2019

Theater Nordhausen (Außenansicht), © Michael Sander

Theater Nordhausen (Außenansicht), © Michael Sander unter CC BY-SA 3.0

Budget liegt bei 24,2 Millionen Euro

Theater Nordhausen wird saniert

Nordhausen, . Das Theater Nordhausen soll für 24,2 Millionen Euro saniert und erweitert werden. Einer Mitteilung der Stadt zufolge wurden die Arbeiten zu Beginn der Woche durch den Stadtrat beschlossen. Finanziell unterstützt wird das Projekt durch das Infrastruktur-Ministerium, welches zwölf Millionen Euro beisteuert, die Staatskanzlei, welche die Arbeiten mit zehn Millionen Euro unterstützt, und die Stadt, die 2,2 Millionen Euro gibt. Nun sollen zunächst die Aufträge für Planung und Bauarbeiten vergeben werden. Die Arbeiten sollen in diesem Jahr anlaufen und bis zum Jahr 2024 abgeschlossen werden.

Das Gebäude des Stadttheaters Neuhausen wurde 1913 im neoklassizistischen Stil gebaut, durch den Kriegsbeginn im Folgejahr jedoch erst 1917 eröffnet. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Theater im April 1945 bei Bombardements schwer getroffen, der Wiederaufbau und die Eröffnung gelangen bis 1949. 1984 wurde das Gebäude generalsaniert, zusätzlich wurde es zu Zeiten der DDR zum Mehrspartenhaus ausgebaut. 1988 erhielt das Ensemble des Theaters den DDR-Kulturpreis. Drei Jahre später schloss sich das Theater Nordhausen mit dem Loh-Orchester Sonderhausen. Inzwischen werden in der Schauspielsparte die Produktionen mit dem Theater Rudolstadt ausgetauscht. Seit 2016/17 ist Daniel Klajner Intendant und Geschäftsführer in Nordhausen.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Pianist Aurel Dawidiuk gewinnt Hamburger Tonali-Wettbewerb
Preisgelder in Höhe von 14.000 Euro für den Sieger (24.06.2019) Weiter...

Sängerin Cecilia Bartoli sagt Auftritte in Mailand ab
Mezzosopranistin will den in Ungnade gefallenen Intendanten Pereira unterstützen (24.06.2019) Weiter...

Dirigent Bramwell Tovey an Krebs erkrankt
Dirigent zieht sich für Behandlung von Konzerten zurück (23.06.2019) Weiter...

Staatstheater Kassel ist Deutscher Fußballmeister der Theater
Hannover und Berlin belegen die Plätze zwei und drei (21.06.2019) Weiter...

Neven Crnic gewinnt Haydn-Wettbewerb in Rohrau
Dritter Platz für Bariton Johannes Schwarz (21.06.2019) Weiter...

Concord Music Publishing übernimmt Hamburger Sikorski-Verlag
Zusammenschluss mit Boosey & Hawkes unter Concord Music Publishing (21.06.2019) Weiter...

Andermatt: Neuer Konzertsaal eingeweiht
Wintersportort soll Ganzjahresziel werden (21.06.2019) Weiter...

VG Musikedition mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2018
Einnahmen konnten um 6,4 Prozent gesteigert werden (20.06.2019) Weiter...

Kennedy Center ehrt Salzburger Festspielpräsidentin Rabl-Stadler und Dirigent Adam Fischer
Weitere Preisträger sind Ivan Fischer, György Kurtag, Franz-Welser Möst und Ivan Eröd (20.06.2019) Weiter...

Gewandhaus Leipzig mit Überschuss
Datenbank mit historischen Aufführungsdaten seit 1781 geht an den Start (20.06.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2019) herunterladen (3061 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Erich Wolfgang Korngold: Eine Nacht in Venedig - Quartett

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich