> > > Chorgemeinschaft Neubeuern vor dem Aus
Sonntag, 21. April 2019

Enoch zu Guttenberg, © Regine Körner

Enoch zu Guttenberg, © Regine Körner

Chor löst sich nach Tod von Gründer und Dirigent Enoch zu Guttenberg auf

Chorgemeinschaft Neubeuern vor dem Aus

Neubeuern, . Zwei Monate nach dem Tod ihres Gründers und Dirigenten Enoch zu Guttenberg haben die Mitglieder der Chorgemeinschaft Neubeuern ihre Auflösung verkündet. Ein Weiterbestehen mit einem anderen Leiter sei nicht im Interesse des Chors, da Vergleiche mit "was vorher war" ungewollt seien. Es sei eine schwere, wenn auch einmütige Entscheidung gewesen. Auch das Musikbüro Guttenberg wird zum Jahresbeginn 2019 geschlossen. Ihr letztes Konzert wird die Chorgemeinschaft Neubeuern bei einem Gedenkkonzert Enochs zu Guttenberg im September geben, die Chorleitung übernimmt Kent Nagano, Generalmusikdirektor der Hamburgischen Staatsoper. Die Zukunft der anderen von Guttenberg gegründeten Ensembles ist noch ungewiss.

Enoch zu Guttenberg wurde 1946 geboren. Er studierte in München und Salzburg Komposition und Dirigieren. 1967 gründete er die Chorgemeinschaft Neubeuern, die er bis zu seinem Tod 2018 leitete, und stellte ihr 1997 das neugegründete Orchester KlangVerwaltung als Instrumentalensemble zur Seite. Als Gastdirigent trat er mit zahlreichen internationalen Klangkörpern auf, darunter die Berliner Staatskapelle, die Bamberger Symphoniker, das NDR Sinfonieorchester, das Nouvelle Orchestre Philharmonique Paris, das MDR Sinfonieorchester und die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Neben seiner Tätigkeit auf musikalischem Gebiet ist er vor allem ökologisch und politisch engagiert. So gehörte er etwa 1975 zu den Begründern des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Er wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet und ist unter anderem Träger des Bundesverdienstkreuzes Erster Klasse, des Bayerischen Verdienstordens und der Bayerischen Staatsmedaille für Verdienste um die Umwelt. Enoch zu Guttenberg starb am 15. Juni 2018 in München.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Portrait Rheingau Musik Festival
Portrait Helmuth Rilling
Portrait Tabea Zimmermann
Portrait Fazil Say
Portrait Enoch zu Guttenberg
Portrait Andreas Scholl

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Komponistin Ellen Reid erhält Pulitzer Preis für Musik
Auszeichnung ist mit 15.000 US-Dollar dotiert (18.04.2019) Weiter...

Pianist Jörg Demus gestorben
Musiker wurde 90 Jahre alt (18.04.2019) Weiter...

Russischer Theaterpreis für Regisseur Kirill Serebrennikow
Goldene Maske für Kleine Tragödien (18.04.2019) Weiter...

Staatsorchester Mainz für bestes Konzertprogramm der Saison ausgezeichnet
Preis des Deutschen Musikverleger-Verbandes wird Ende April überreicht (17.04.2019) Weiter...

GEMA Umsatz wieder mehr als 1 Milliarde Euro
Komponistenvereinigung schüttet 860 Millionen Euro an seine Mitglieder aus (17.04.2019) Weiter...

Goldene Pontifikatsmedaille für Komponist Ennio Morricone
Ehrung für sein Lebenswerk (16.04.2019) Weiter...

Wiedereröffnung der Tonhalle Zürich muss verschoben werden
Mehrkosten von fast vier Millionen Schweizer Franken (16.04.2019) Weiter...

Herbert-von-Karajan-Preis 2019 an Dirigent Mariss Jansons
Preisverleihung bei den Osterfestspielen Salzburg (16.04.2019) Weiter...

Rachmaninov International Award für Dirigent Alexander Sladkovsky
Jury ehrt Dirigenten für sein Festival (15.04.2019) Weiter...

Heidelberger Frühling mit positiver Bilanz
47.700 Besucher bei der 23. Ausgabe des Musikfestivals (15.04.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich