> > > Händel-Festspiele Halle mit positiver Bilanz
Dienstag, 16. Oktober 2018

1 / 2 >

Abschlusskonzert in der Galgenbergschlucht, © Thomas Ziegler

Abschlusskonzert in der Galgenbergschlucht, © Thomas Ziegler

Musikfestival wurde von rund 58.000 Zuschauern besucht

Händel-Festspiele Halle mit positiver Bilanz

Halle, . Die Händel-Festspiele Halle sind am gestrigen Sonntagabend mit dem traditionellen Abschlusskonzert in der Galgenbergschlucht zu Ende gegangen. Im Zeitraum vom 25. Mai bis zum 10. Juni besuchten eigenen Angaben zufolge rund 58.000 Gäste aus der ganzen Welt die Geburtsstadt von Georg Friedrich Händel. Insgesamt wurden 120 Veranstaltungen im Haupt- und Rahmenprogramm geboten; davon waren rund 20 Veranstaltungen kostenfrei. Die Auslastung lag bei den verkauften Eigenveranstaltungen bei knapp 85 Prozent. In 2017 wurden 50.000 Besucher und im Jahr zuvor rund 49.000 Gäste gezählt. Für einige Konzerte mussten aufgrund der hohen Nachfrage zusätzliche Kartenkontingente geschaffen werden, bei einigen Konzerten konnten nicht alle Anwärter, die sich an der Abendkasse noch ein Tickets erhofften, untergebracht werden.

Die 1922 gegründeten Händel-Festspiele sind das größte Musikfest in Sachsen-Anhalt. Seit 1952 finden die Festspiele jährlich statt, seit 2006 in Kooperation mit dem Leipziger Bachfest. Das Programm der Händel-Festspiele 2019, die vom 31. Mai bis zum 16. Juni unter dem Motto „Empfindsam, heroisch, erhaben - Händels Frauen“ stattfinden, wird im Rahmen von "Händel im Herbst" vorgestellt.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Portrait Georg Friedrich Händel

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Versteigerung aus dem Besitz von Rostropowitsch und Wischnewskaja
Gesamtwert der Gegenstände wird auf über 4 Millionen Euro geschätzt (16.10.2018) Weiter...

Taiwan: Größtes Kulturzentrum weltweit eröffnet
Gebäude hat Fläche von 20 Fußballfeldern (16.10.2018) Weiter...

Heinrich-Schütz-Preis für Dirigent Hans-Christoph Rademann
Auszeichnung soll künftig jährlich verliehen werden (15.10.2018) Weiter...

Preis des Heidelberger Frühlings geht an John Gilhooly
Auszeichnung im Rahmen der nächsten Ausgabe des Festivals 2019 (15.10.2018) Weiter...

Kravis Prize für Berliner Komponistin Unsuk Chin
Preisgeld in Höhe von 200.000 US-Dollar (14.10.2018) Weiter...

Birgit Nilsson Preis für Sopranistin Nina Stemme
Preis ist mit einer Million US-Dollar dotiert (12.10.2018) Weiter...

Richterin verurteilt Neurologen zum Klavierspielen
Wissenschaftler hatte Forschungsgelder entwendet (12.10.2018) Weiter...

Sydney Opera House: Streit um Fassaden-Werbung
Pferderennen-Reklame soll eingeschränkt werden (11.10.2018) Weiter...

Schumann-Preis 2018 für Frankfurter Domsingschule
Preis ist mit 10.000 Euro dotiert (11.10.2018) Weiter...

Lewis Lockwood zum Ehrenmitglied des Vereins Beethoven-Haus ernannt
Anerkennung für Beethoven-Forscher (11.10.2018) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2018) herunterladen (3000 KByte) Class aktuell (3/2018) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Strauß, jun.: Aschenbrödel - 1. Akt

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich