> > > London: Bargeldloses Bezahlsystem für Straßenmusiker
Sonntag, 19. Mai 2019

Finanzielle Unterstützung auf Basis von Geldkarten mit Funkchip möglich

London: Bargeldloses Bezahlsystem für Straßenmusiker

London, . Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan, Gründer des Straßenmusiker-Projekts "Busk in London", hat eine Initiative vorgestellt, mit der man die Künstler auf der Straße künftig bargeldlos bezahlen könne. In Kooperation mit einem schwedischen Unternehmen, welches vor kurzem für 2,2 Milliarden US-Dollar von der Firma PayPal übernommen wurde, hat die Stadt ein entsprechendes System eingeführt. Die Musiker benötigen dafür ein mobiles Kartenlesegerät, welches auf einen festen Betrag eingestellt werden kann. Passanten haben dann die Möglichkeit, kontaktlos per Karte oder über Smartphone und Smartwatch mit NFC dem Künstler Geldbeträge zukommen zu lassen, ohne dass dieser seine Vorstellung unterbrechen müsse. Höhere Spenden seien durch eine Mehrfachzahlung möglich. Charlotte Campbell, eine Straßenmusikerin, die das System bereits ausprobierte, berichtet von deutlich höheren Einnahmen während der beiden Testwochen. Ein Spender motiviere oft andere Passanten dazu, etwas Geld zu geben, sagt sie. Außerdem müssten sich Straßenmusiker an die bargeldlose Gesellschaft anpassen, um als Kunstform nicht auszusterben.

Inwieweit künftig auch die britischen Finanzbehörden durch die Verbuchung der Beträge und entsprechende Nachverfolgbarkeit steuerlich von der Neuerung profitieren werden, ist nicht bekannt.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Festspielhaus Füssen: Ärger mit Tierschützern
Theater verzichtet auf Auftritt eines Pferdes (17.05.2019) Weiter...

Neues Verfahren reduziert Einsatz von Tropenholz beim Instrumentenbau
Gitarrenbauer Hanika für Handwerksprojekt des Jahres ausgezeichnet (16.05.2019) Weiter...

Landesregierung und Stadt einigen sich auf Pakt für Rostocker Volkstheater
Zuschüsse steigen jährlich um 2,5 Prozent (15.05.2019) Weiter...

Regisseur Jossi Wieler erhält Thurgauer Kulturpreis
Auszeichnung ist mit 20.000 Schweizer Franken dotiert (15.05.2019) Weiter...

Land will Mecklenburgisches Staatstheater vollständig übernehmen
Letzte Zustimmung steht noch aus (14.05.2019) Weiter...

Opern-Performance erhält Goldenen Löwen
Litauische Künstlerinnen in Venedig mit Preis der Biennale ausgezeichnet (14.05.2019) Weiter...

Erster Geldsegen für Theater und Orchester in NRW
9,2 Millionen Euro aus dem Fördertopf des Kulturministeriums (14.05.2019) Weiter...

Tenor Jonas Kaufmann muss anstehende Opernvorstellungen absagen
Husten schwächt Stimme des Sängers (13.05.2019) Weiter...

Solothurner Förderpreis 2019 für Geigerin Simone Meyer
Auszeichnung ist mit 15.000 Schweizer Franken dotiert (13.05.2019) Weiter...

25.000 Besucher beim Kölner Acht Brücken Festival
Auslastung lag bei 86 Prozent (13.05.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2019) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Erich Wolfgang Korngold: Eine Nacht in Venedig - Introduktion

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich