> > > Goldbarren von Wiener Opernliebhaberin geraubt
Donnerstag, 20. September 2018

Goldbarren (Symbolbild), © mwewering / pixabay

Goldbarren (Symbolbild), © mwewering / pixabay unter CC0 1.0

Diebe nutzten Opernbesuch zum Raubzug

Goldbarren von Wiener Opernliebhaberin geraubt

Wien, . Ein Wiener Rechtsanwalt soll einer Diebesbande behilflich gewesen sein, die während eines Opernbesuchs zugeschlagen hat. Bei dem Fall handelt es sich um einen Einbruch bei einer Seniorin aus der Wiener Leopoldstadt, einer Freundin des in Untersuchungshaft Sitzenden. Die ältere Dame und der Anwalt seien regelmäßig gemeinsam in die Oper gegangen, so die Verteidigung. So wusste er als Freund nicht nur von ihrem Vermögen, sondern auch von der Abwesenheit der Seniorin zum Zeitpunkt des Einbruchs. Der Anwalt informierte die Kriminellen, die daraufhin 20 Goldbarren im Wert von 700.000 Euro erbeuteten.

Von dem Gold sollen die aus Rumänien stammenden Diebe in einer Pizzeria durch den alkoholisierten Anwalt erfahren haben. Der Verteidigung zufolge soll er daraufhin unter Druck mehr Informationen preisgegeben und sogar den Zweitschlüssel zur Wohnung ausgehändigt haben. Durch das Ausschalten der Alarmanlage konnten die Diebe unbemerkt das Gold aus der Wohnung in einen Koffer packen und flüchten. Die Chancen, den oder die Mittäter zu fassen, sind laut der Staatsanwaltschaft durch die vorzeitige Veröffentlichung des Falles jedoch erheblich gesunken.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Theater Nordhausen wird saniert
Budget liegt bei 24,2 Millionen Euro (19.09.2018) Weiter...

Semperoper: Sanierung der Bühnentechnik beendet
Sanierung kostete 4,76 Millionen Euro (19.09.2018) Weiter...

Theater und Orchester mit sinkenden Besucherzahlen
Zahl der fest angestellten Beschäftigten steigt in der Saison 2016/17 auf 39.692 (18.09.2018) Weiter...

Pianist Mario Häring erfolgreich beim Klavierwettbewerb in Leeds
Erster Preis für US-Amerikaner Eric Lu (18.09.2018) Weiter...

Kronberg Academy und Chamber Orchestra of Europe werden Partner
Premiere der Partnerschaft bereits Ende Oktober (18.09.2018) Weiter...

Ennio Morricone will keine Filmmusik mehr komponieren
Künstler will jedoch weiterhin dirigieren (17.09.2018) Weiter...

Hans-Christoph Rademann erhält Heinrich-Schütz-Preis
Gewürdigt wird Einspielung des Gesamtwerkes (17.09.2018) Weiter...

Trompeterin Selina Ott gewinnt beim ARD-Musikwettbewerb
Aoi Trio gewinnt in der Kategorie Klaviertrio, Diyang Mei überzeugt an der Viola (17.09.2018) Weiter...

Lucerne Festival zieht positive Bilanz
79.400 Menschen besuchten das Festival (17.09.2018) Weiter...

Ibsen Award für Regisseur Christoph Marthaler
Auszeichnung ist mit 260.000 Euro dotiert (17.09.2018) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2018) herunterladen (3001 KByte) Class aktuell (3/2018) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier und Violine op.12 Nr.2 - Allegro piacevole

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich