> > > Frühere Intendantin Marietheres List gestorben
Montag, 24. Juni 2019

Marietheres List, © Uwe Moosburger / altrofoto.de

Marietheres List, © Uwe Moosburger / altrofoto.de

Leiterin des Theaters Regensburg wurde 72 Jahre alt

Frühere Intendantin Marietheres List gestorben

Regensburg, . Die frühere Intendantin Marietheres List ist tot. Sie starb im Alter von 72 Jahren. List wirkte zwischen 1988 und 2002 als Intendantin des Theaters Regensburg. Sie war, als sie die Leitung des Theaters übernahm, die erste Frau in Deutschland an der Spitze eines Dreispartenhauses. In den 14 Jahren als Intendantin des Regensburger Theaters verankerte sie vor allem die Ballettsparte als fester und erfolgreicher Teil des Theaterangebots und erweiterte das musikalische Spektrum um Kammeropern, zeitgenössische Musik sowie Musicals.

Das Theater Regensburg zeigte sich betroffen vom Tod seiner ehemaligen Leiterin. "»Marietheres List habe ich als eine theaterbegeisterte und lebensfrohe Frau kennen gelernt, sie hat viel für das Regensburger Theater getan – für viele Karrieren von Sängern, Schauspielern und Regisseuren hat sie in Regensburg den Grundstein gelegt. Geschätzt habe ich an ihr immer ihre kritische und offene Auseinandersetzung mit dem Theater Regensburg und dessen Produktionen", so Intendant Jens Neundorff von Enzberg.

Die gebürtige Münchnerin Marietheres List wurde in einer Theater- und Musikerfamilie groß. Sie studierte Theaterwissenschaft und Musikwissenschaft und sammelte parallel dazu Erfahrungen im Nationaltheater München in verschiedenen Abteilungen und Werkstätten. Sie hospitierte im Bereich Regie, war fürs Fernsehen tätig und wechselte 1975 als Leiterin des künstlerischen Betriebsbüros an die Vereinigten Bühnen Graz. 1977 nahm sie dieselbe Position an den Städtischen Bühnen Nürnberg. 1979 ging als sie als Leiterin des künstlerischen Betriebsbüros nach Stuttgart, zwischen 1983 und 1985 wirkte sie als persönliche Referentin des Intendanten sowie Chefdisponentin am Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen. 1985 wurde sie künstlerische Betriebsdirektorin und stellvertretende Intendantin in Essen, in gleicher Weise wirkte sie ab 1986 an der Opera de Nice. 1988 übernahm sie die Intendanz des Theaters Regensburg.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Pianist Aurel Dawidiuk gewinnt Hamburger Tonali-Wettbewerb
Preisgelder in Höhe von 14.000 Euro für den Sieger (24.06.2019) Weiter...

Sängerin Cecilia Bartoli sagt Auftritte in Mailand ab
Mezzosopranistin will den in Ungnade gefallenen Intendanten Pereira unterstützen (24.06.2019) Weiter...

Dirigent Bramwell Tovey an Krebs erkrankt
Dirigent zieht sich für Behandlung von Konzerten zurück (23.06.2019) Weiter...

Staatstheater Kassel ist Deutscher Fußballmeister der Theater
Hannover und Berlin belegen die Plätze zwei und drei (21.06.2019) Weiter...

Neven Crnic gewinnt Haydn-Wettbewerb in Rohrau
Dritter Platz für Bariton Johannes Schwarz (21.06.2019) Weiter...

Concord Music Publishing übernimmt Hamburger Sikorski-Verlag
Zusammenschluss mit Boosey & Hawkes unter Concord Music Publishing (21.06.2019) Weiter...

Andermatt: Neuer Konzertsaal eingeweiht
Wintersportort soll Ganzjahresziel werden (21.06.2019) Weiter...

VG Musikedition mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2018
Einnahmen konnten um 6,4 Prozent gesteigert werden (20.06.2019) Weiter...

Kennedy Center ehrt Salzburger Festspielpräsidentin Rabl-Stadler und Dirigent Adam Fischer
Weitere Preisträger sind Ivan Fischer, György Kurtag, Franz-Welser Möst und Ivan Eröd (20.06.2019) Weiter...

Gewandhaus Leipzig mit Überschuss
Datenbank mit historischen Aufführungsdaten seit 1781 geht an den Start (20.06.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2019) herunterladen (3061 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Erich Wolfgang Korngold: Eine Nacht in Venedig - Quartett

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich