> > > Österreichische Musikzeitschrift wird eingestellt
Samstag, 24. Februar 2018

Flagge Österreich, © Fachdozent / pixabay

Flagge Österreich, © Fachdozent / pixabay unter CC0 Creative Commons

Traditionsreiches Fachmagazin für Musik verband inhaltliche Präzision und Tiefe mit sprachlicher Eleganz

Österreichische Musikzeitschrift wird eingestellt

Wien, . Die Österreichische Musikzeitschrift (ÖMZ) wird zum Ende des laufenden Monats eingestellt. Das Fachmagazin für Musik hatte sich über Jahrzehnte einen festen Platz in der Landschaft musikwissenschaftlicher und musikjournalistischer Periodika gesichert. Es verband seit seiner Gründung inhaltliche Präzision und Tiefe in der Auseinandersetzung mit sprachlich eleganter Zugänglichkeit. Damit wurde es sowohl für die Fachwelt wie auch für das musikinteressierte Publikum insbesondere in Österreich zur Anlaufstelle im Bereich der klassischen Musik. Nach wirtschaftlichen Schwierigkeiten wurde die Österreichische Musikzeitschrift 2011 in runderneuertem Design neu aufgelegt.

Die Österreichische Musikzeitschrift wurde 1946 von Peter Lafite gegründet. Die ÖMZ etablierte sich als bedeutendes Organ in der Zeitschriftenlandschaft. Ab den 1980er Jahren wurde die ÖMZ samt zugehörigem Verlag von Marion Diederichs-Lafite geleitet. Die Einstellung öffentlicher Förderung führte zwischenzeitlich zu einem Aus, die Wiedereinführung fand unter der Leitung der Herausgeber Daniel Brandenburg und Frieder Reininghaus statt.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Violine mit Pilzbefall: Holzbehandlung soll historischen Meisterinstrumenten nahekommen
Holzabbau durch Pilze verleiht Hölzern akustisch günstige Eigenschaften (23.02.2018) Weiter...

Entscheidung in Konstanz: Gemeinderat leht Vertragsverlängerung des Intendanten ab
Intendanz von Christoph Nix endet vertragsgemäß im Jahr 2020 (23.02.2018) Weiter...

German Design Award Kölner Opernhaus
Gestaltung der Kommunikationsmedien sowie des Corporate Design bereits in der Vergangenheit ausgezeichnet (23.02.2018) Weiter...

Studie: Singen wirkt positiv auf Parkinson-Patienten
Psychische Befindlichkeit wie auch physische Fähigkeiten verbessern sich durch regelmäßiges Singen (23.02.2018) Weiter...

Berliner Staatsoper: Fass ohne Boden
Nochmals drastische Steigerung der Kosten um rund 40 Millionen Euro (22.02.2018) Weiter...

Förderpreise der Ernst von Siemens Musikstiftung für drei junge Komponisten
Auszeichnungen sind mit jeweils 35.000 Euro dotiert (22.02.2018) Weiter...

Wolf Preis für Dirigent Adam Fischer
Auszeichnung der israelischen Wolf Foundation für den ungarischen Dirigenten (21.02.2018) Weiter...

Salzburger Festspiele freuen sich über erfolgreiches Jahr 2017
Bilanz künstlerisch wie auch wirtschaftlich sehr positiv (21.02.2018) Weiter...

Preis der Borletti-Buitoni Stiftung für Klarinettistin Annelien Van Wauwe
Stiftung vergibt zwei Preise sowie mehrere Stipendien für insgesamt 15 junge Musiker (21.02.2018) Weiter...

Sopranistin Tamara Nischnikowa gestorben
Sängerin aus Weißrussland gehörte zu den berühmtesten Musikerinnen ihrer Heimat (20.02.2018) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2018) herunterladen (2465 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Anton Urspruch: Klavierkonzert Es-Dur op. 9 - Andante - Lento e mesto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich