> > > Theater und Philharmonie Thüringen 2017 mit deutlichem Besucherplus
Montag, 15. Oktober 2018

1 / 2 >

Geschäftsführer Volker Arnold, Generalintendant Kay Kuntze und Chefdramaturg Felix Eckerle, © Theater & Philharmonie Thüringen

Geschäftsführer Volker Arnold, Generalintendant Kay Kuntze und Chefdramaturg Felix Eckerle, © Theater & Philharmonie Thüringen

Erstmals mehr als 150.000 Zuschauer bei den Veranstaltungen des Fünf-Sparten-Theaters

Theater und Philharmonie Thüringen 2017 mit deutlichem Besucherplus

Altenburg/Gera, . Die unter dem Dach Theater und Philharmonie Thüringen zusammengefassten Bühnen der Stadt Gera sowie das Landestheater Altenburg haben eine positive Bilanz des Jahres 2017 vorgelegt. Das Fünfsparten-Theater konnte bei 905 Veranstaltungen erstmals über 150.000 Besucher verzeichnen. Die Steigerung der Zuschauerzahlen um 5.700 Besucher bei einer im Vergleich zum Vorjahr um 24 Vorstellungen verringerten Anzahl an Veranstaltungen führte zu einer Auslastung von 78,6 Prozent. Die Einnahmen lagen bei knapp 2 Millionen Euro.

Theater und Philharmonie Thüringen fasst seit 1995 das Landestheater Altenburg sowie die Bühnen der Stadt Gera zusammen. Die Spielstätten in Altenburg und Gera bieten Vorstellungen in fünf Sparten: Schauspiel, Musiktheater, Konzert, Ballett und Puppentheater. Intendant ist derzeit Kay Kuntze.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Preis des Heidelberger Frühlings geht an John Gilhooly
Auszeichnung im Rahmen der nächsten Ausgabe des Festivals 2019 (15.10.2018) Weiter...

Kravis Prize für Berliner Komponistin Unsuk Chin
Preisgeld in Höhe von 200.000 US-Dollar (14.10.2018) Weiter...

Birgit Nilsson Preis für Sopranistin Nina Stemme
Preis ist mit einer Million US-Dollar dotiert (12.10.2018) Weiter...

Richterin verurteilt Neurologen zum Klavierspielen
Wissenschaftler hatte Forschungsgelder entwendet (12.10.2018) Weiter...

Sydney Opera House: Streit um Fassaden-Werbung
Pferderennen-Reklame soll eingeschränkt werden (11.10.2018) Weiter...

Schumann-Preis 2018 für Frankfurter Domsingschule
Preis ist mit 10.000 Euro dotiert (11.10.2018) Weiter...

Lewis Lockwood zum Ehrenmitglied des Vereins Beethoven-Haus ernannt
Anerkennung für Beethoven-Forscher (11.10.2018) Weiter...

Britische Musikergewerkschaft fordert Touristenvisum für Auftritte in der EU
Neue Visa-Regelungen sollen Kosten und Aufwand nach Brexit vermeiden (10.10.2018) Weiter...

Deutsche Orchester-Stiftung kürt innovative Orchester
Nordharzer Städtebundtheater erhält Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro (10.10.2018) Weiter...

Semperoper ehrt Sänger Georg Zeppenfeld
Preis ist mit 10.000 Euro dotiert (09.10.2018) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2018) herunterladen (3000 KByte) Class aktuell (3/2018) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich