> > > Neujahrskonzert mit Ex-Bundesinnenminister Otto Schily
Sonntag, 22. Juli 2018

Politiker erfüllte sich mit Orchesterdirigat einen Traum

Neujahrskonzert mit Ex-Bundesinnenminister Otto Schily

Borken, . Der frühere Bundesinnenminister Otto Schily (85) präsentierte sich bei einem Neujahrskonzert als Dirigent. Der Politiker erfüllte sich mit seinem Auftritt bei einem Konzert in der Stadthalle der münsterländischen Gemeinde Borken einen lange gehegten Traum. Das Konzert fand im Rahmen der Reihe "musik:landschaft westfalen" statt, auf dem Programm standen Tänze und Märsche von Johannes Brahms und Johann Strauß sowie zwei Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, die "Figaro"-Ouvertüre sowie das Klavierkonzert A-Dur KV 488. Schily dirigierte das Festivalorchester, als Solistin trat Daria Tschaikowskaya auf.

Schily, der sowohl Cello als auch Klavier spielte, trug sich eigenen Angaben zufolge in jungen Jahren mit dem Gedanken an eine Karriere als professioneller Musiker, entschied sich dann aber für eine Laufbahn als Jurist. Einer der bekanntesten Politiker, der auch musikalisch in Erscheinung getreten ist, war der ehemalige Bundeskanzler Helmut Schmidt. Er realisierte u.a. eine CD-Einspielung zusammen mit Christoph Eschenbach und Justus Frantz. Vor wenigen Jahren trat auch der CSU-Politiker Peter Ramsauer als Pianist auf.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Portrait Wolfgang Amadeus Mozart
Portrait Johann Strauß, jun.
Portrait Johannes Brahms

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Handy statt Glocken vom Kirchturm
Kunstprojekt soll Passanten zum Nachdenken anregen (20.07.2018) Weiter...

Europäischer Kirchenmusikpreis für Godehard Joppich
Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert (19.07.2018) Weiter...

Hausarrest für Regisseur Kirill Serebrennikow erneut verlängert
Schauspieler in Avignon demonstrieren und fordern Freispruch (19.07.2018) Weiter...

Verschwundenes Manuskript Edward Elgars entdeckt
Geschätzter Wert bei bis zu 100.000 Britischen Pfund (18.07.2018) Weiter...

Schumann-Haus in Leipzig wird umgebaut
Museum soll Clara Schumann mehr einbeziehen (18.07.2018) Weiter...

Badisches Staatstheater legt Spielzeitbilanz 2017/18 vor
Ballett und Konzert mit guten Zahlen, Rückgang im Opernbereich (18.07.2018) Weiter...

Staatsoperette Dresden mit hohem Einnahmeverlust in Spielzeit 2017/2018
Wasserschaden sorgt für Ausfall von 45 Veranstaltungen (18.07.2018) Weiter...

Opernregisseur Petr Weigl gestorben
Tschechischer Regisseur wurde 79 Jahre alt (17.07.2018) Weiter...

Zum 29. Todestag: Herbert von Karajan als Wachsfigur
Staatsoperndirektor Dominique Meyer stellte den Dirigenten der Öffentlichkeit vor (17.07.2018) Weiter...

Berliner Staatsoper mit positiver Spielzeitbilanz 2017/18
196.000 Besucher im wiedereröffneten Haus (16.07.2018) Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (2/2018) herunterladen (3463 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (7/2018) herunterladen (3001 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Giovanni Sgambati: Symphony No.2 in E flat major - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich