> > > Ende vom Lied? Zahl der Kirchenchöre in Bayern sinkt dramatisch
Samstag, 22. Januar 2022

Interesse an traditionellen Kirchenchören nimmt ab, Projektchöre zu bestimmten Anlässen im Aufschwung

Ende vom Lied? Zahl der Kirchenchöre in Bayern sinkt dramatisch

München, . Die Zahl der Kirchenchöre in Bayern nimmt ab. Eine von der Deutschen Presse-Agentur in Auftrag gegebene Umfrage hat in Bezug auf die Chöre unter dem Dach der evangelischen Landeskirche Bayern einen starken Rückgang ermittelt. So gab es im Jahr 1999 noch knapp 1900 Kirchenchöre, während es im Jahr 2015 nur noch rund 1350 waren. Bezüglich der katholischen Kirchenmusik gibt es keine zentralen Erhebungen, die Auskünfte der Bistümer Augsburg (Rückgang von 905 Chören auf 680) und Würzburg (175 Chöre weniger) legen jedoch einen Schwund der Mitgliederzahlen der Kirchenchöre nahe. Von steigenden Zahlen berichtet einzig das Bistum Regensburg.

Gründe für den Rückgang der Mitgliederzahlen in den Kirchenchören werden in der abnehmenden Bereitschaft langfristiger Bindungen sowie wöchentlich fester Termine für Proben gesehen. Parallel dazu komme es zu einer Überalterung der traditionellen Kirchenchöre. Darüber hinaus stünden vielerorts zu wenige professionelle Kirchenmusiker zur Verfügung. Eine Professionalierung der Kirchenmusik würde aufgrund der Kleinteiligkeit der Vielzahl an Pfarreien ein Bayern einen Strukturwandel bedeuten; bislang wurden zahlreiche Kirchenchöre von Laien geleitet. Einen gegensätzlichen Trend zum nachlassenden Zuspruch im Bereich traditioneller Kirchenchöre wird indes im Bereich Projektchöre beobachtet. Die zu bestimmten Anlässen zusammentretenden Chorgruppen stoßen weiterhin auf Interesse.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Otterndorfer Barockorgel wird saniert
Restaurierung kostet rund 1,8 Millionen Euro (21.01.2022) Weiter...

Tenor Rafael Rojas verstorben
Mexikanischer Sänger wurde 59 Jahre alt (21.01.2022) Weiter...

Bach-Archiv Leipzig blickt positiv auf 2021 zurück
Ereignisreiches Pandemiejahr (20.01.2022) Weiter...

Corona: Konzerthaus Blaibach bis April geschlossen
Geplante Veranstaltungen entfallen (20.01.2022) Weiter...

Finnischer Komponist Paavo Heininen gestorben
Musiker wurde 84 Jahre alt (20.01.2022) Weiter...

Tenor William Cochran gestorben
Sänger gehörte 15 Jahre zum Ensemble der Oper Frankfurt (19.01.2022) Weiter...

Trauer um Dirigent Niksa Bareza
Ehemaliger Chefdirigent der Grazer Oper im Alter von 85 Jahren verstorben (19.01.2022) Weiter...

Österreichisches Ehrenkreuz für Intendant Matthias Naske
Staatssekretärin Mayer überreicht Auszeichnung für Verdienste um Wissenschaft und Kunst (19.01.2022) Weiter...

Verurteilter Ex-Hochschulpräsident Mauser muss in Haft
Gutachten bestätigt Haftantritt bis Februar (19.01.2022) Weiter...

Oper Leipzig öffnet wieder
Beschränkungen für Zuschauer (18.01.2022) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2022) herunterladen (3500 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich