> > > Studie: Musikausbildung bei Kindern fördert Entscheidungsfähigkeit
Samstag, 3. Dezember 2022

Positive Wirkung vor allem durch Musikunterricht bei Kindern ab etwa acht Jahren

Studie: Musikausbildung bei Kindern fördert Entscheidungsfähigkeit

Austin, . Musikunterricht bei Kindern fördert neben einigen weiteren Kompetenzen, die in verschiedenen Studien nachgewiesen worden sind, auch deren Entscheidungsfähigkeit. Dies legt eine Untersuchung an der University of Texas in Austin nahe. Ein Forscherteam um den Kognitionswissenschaftler Bharath Chandrasekaran hat die Ergebnisse ihrer Untersuchung in einem Beitrag zusammengefasst, der in der Fachzeitschrift "Psychology of Music" veröffentlicht wurde. Demnach wirke sich Musikunterricht, der sich über einen Zeitraum von mindestens acht Jahren erstreckt, positiv auf die Fähigkeit aus, Entscheidungen zu fällen sowie auf die Kompetenz, aus Erfahrungen unmittelbar Schlüsse zu ziehen. Dies gilt der Studie zufolge vor allem für Kinder, deren intensive musikalische Ausbildung erst ab einem Alter von ungefähr acht Jahren erfolgte. Die Wissenschaftler deuten dies mit der entscheidenden Ausbildung des präfrontalen Kortex, eines Teils der Frontallappens der Großhirnrinde; diese Gehirnregion, die unter anderem für die Fähigkeit der Entscheidungsfindung maßgeblich entscheidend ist, erreicht ihre höchste Entwicklung erst im Alter von ungefähr acht Jahren. Bei Testpersonen, deren Musikausbildung früher begonnen hat, waren die positiven Einflüsse auf die Entscheidungsfähigkeit geringer, Studienteilnehmer ohne Musikausbildung zeigten im Vergleich durchschnittlich die am schlechtesten ausgeprägten Kompetenzen hinsichtlich der Entscheidungsfindung.

Für die Untersuchung wurde eine aus 69 Testpersonen bestehende Gruppe im Alter zwischen 18 und 32 Jahren herangezogen. Um die Kompetenz der Entscheidungsfähigkeit zu untersuchen, wurde die sogenannte Iowa Gambling Task herangezogen, eine von Psychologen entwickelte Testaufgabe zur Simulation lebensnaher Entscheidungsfindung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Saarländisches Staatsorchester gewinnt Innovationspreis
Preis der Deutschen Orchester-Stiftung ist mit 25.000 Euro dotiert (01.12.2022) Weiter...

Deutsche Oper am Rhein trauert um Rudolf Staude
Ehemaliger Chordirektor stirbt im Alter von 91 Jahren (30.11.2022) Weiter...

Deutscher Pianistenpreis kürt Gewinner
Konstantin Emelyanov gewinnt Preisgeld in Höhe von 23.000 Euro (29.11.2022) Weiter...

Faust-Theaterpreis 2022 für Marlis Petersen
lorian Lutz erhält Preis für die beste Musiktheater-Inszenierung (28.11.2022) Weiter...

Verdienstorden für Pianistin Ragna Schirmer
Land Sachsen-Anhalt würdigt kulturelles Engagement (25.11.2022) Weiter...

Heinrich-Hensel-Preis 2022 für Liedduo
Preisträger erhalten 12.000 Euro Preisgeld (24.11.2022) Weiter...

Hamburger Elbphilharmonie: Publikum buht Demonstranten aus
Aktivisten stören Konzert der Sächsischen Staatskapelle mit Julia Fischer und Togan Sokhiev (24.11.2022) Weiter...

Leonkoro-Quartett gewinnt den Merito Streichquartett Award
Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro (23.11.2022) Weiter...

Kölner Oper trauert um Michael Hampe
Früherer Intendant stirbt im Alter von 87 Jahren (22.11.2022) Weiter...

Patricia Vörös erfolgreich beim Bertold Hummel Wettbewerb
Ungarische Trompeterin freut sich über Preisgeld von 3.000 Euro (22.11.2022) Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2022) herunterladen (5000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (11/2022) herunterladen (2700 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich