> > > Drohende Sparrunde für das Theater Orchester Biel Solothurn abgewendet
Donnerstag, 21. Juni 2018

Bieler Stadtparlament sagt der lokalen Musikinstitution 360.000 Schweizer Franken zu

Drohende Sparrunde für das Theater Orchester Biel Solothurn abgewendet

Biel/Solothurn, . Das Bieler Stadtparlament hat dem Theater Orchester Biel Solothurn (TOBS) 360.000 Schweizer Franken zugesichert. Damit ist die Schließung einer Theatersparte vorerst abgewendet. Eine solche wäre nach Ansicht des Gemeinderats unabwendbar gewesen, wenn die seitens der Stadtverwaltung zuvor geforderte Subventionskürzung realisiert worden wäre, da damit auch weitere Unterstützungen in Höhe von insgesamt rund 1 Million Schweizer Franken weggefallen wären. Durch die Schließung einer Sparte wäre zudem der Stiftungszweck der TOBS nicht mehr zu erfüllen gewesen, so die Befürworter der finanziellen Unterstützung. Sie plädierten für kleine Einsparungen der lokalen Theaterinstitution, nicht aber für Kürzungen, die die Existenz des Theaters gefährden.

Das Theater Orchester Biel Solothurn (TOBS) ist 2013 aus der Fusion des Theaters Biel Solothurn mit dem Sinfonie Orchester Biel hervorgegangen. Es ist ein Mehrspartentheater mit Musiktheater, Konzerten, Schauspiel und Tanz, ergänzt um Angebote für Kinder und Jugendliche.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Bonner Beethovenhalle: Sanierung ein Fass ohne Boden?
Weitere Mehrkosten bei der Sanierung (20.06.2018) Weiter...

Paris: Opern-Manuskript von Mozart kommt unter den Hammer
Schätzwert liegt bei 500.000 Euro (19.06.2018) Weiter...

Förderpreis für Bariton Äneas Humm
Auszeichnung wird im Rahmen des Musikfestes Bremen verliehen (19.06.2018) Weiter...

Dirigent Gennadi Roszhdestvensky ist tot
Künstler wurde 87 Jahre alt (18.06.2018) Weiter...

Bachfest Leipzig 2018 mit Besucherrekord
79.000 Gäste reisten zum Festival an (18.06.2018) Weiter...

Goethe-Medaille für Dirigent Peter Eötvös
Auszeichnung würdigt Beitrag zur europäischen Musikkultur (15.06.2018) Weiter...

Enoch zu Guttenberg ist tot
Dirigent wurde 71 Jahre alt (15.06.2018) Weiter...

Luzerner Kulturpreis für Urban Mäder
Auszeichnung ist mit 25.000 Schweizer Franken dotiert (14.06.2018) Weiter...

Musikstadt Leipzig freut sich über Europäisches Kulturerbe-Siegel
Übergabe der Auszeichnungen durch EU-Kommissar Navracsics (14.06.2018) Weiter...

Liszt-Brief findet in Weimar neue Heimat
Goethe- und Schiller-Archiv der Weimarer Klassik-Stiftung ersteigert Brief an Großherzog (14.06.2018) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2018) herunterladen (2361 KByte) Class aktuell (2/2018) herunterladen (3463 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich