> > > Kronberg Academy plant Bau eines Musikforums
Samstag, 21. April 2018

Visualisierung Casals Forum, © Staab Architekten

Visualisierung Casals Forum, © Staab Architekten

Konzertsaalneubau für 550 Zuschauer

Kronberg Academy plant Bau eines Musikforums

Kronberg, . Die Kronberg Academy Stiftung plant den Bau eines neuen Gebäudensembles, das unter anderem einen Konzertsaal sowie ein Studienzentrum umfasst. Das am Bahnhof im hessischen Kronberg entstehende Musikforum soll den Namen "Casals Forum" tragen. Die Witwe des Cellisten Pablo Casals, Marta Casals Istomin, fungiert als Schirmherrin der Kronberg Academy, die seit 1993 ausgerichtet wird. Der Konzertsaal ist für 550 Zuschauer und 65 ausführende Musiker ausgelegt; als in der Größe flexibel anzupassender Konzertsaal wird das neu entstehende Gebäude für Ensembles unterschiedlicher Besetzungsstärke ausgerichtet sein, insbesondere für kammermusikalische Formationen. Innen sind die geschwungenen Wände des Konzertsaals mit Holz verkleidet.

Zudem entsteht in der Nähe des Kronberger Bahnhofs ein Studienzentrum mit Unterrichts- und Übungsräumen sowie Vortrags- und Prüfungssaal für den ganzjährigen Studienbetrieb; auch die Verwaltung der Kronberg Academy wird dort untergebracht sein.

Die Baukosten liegen bei rund 36 Millionen Euro. Wesentlich unterstützt von privaten Spendern wird der Neubau, der im Jahr 2020 oder 2021 eröffnet werden soll, vom Bund sowie dem Land Hessen finanziell gefördert. Der Spatenstich soll im Oktober dieses Jahres stattfinden.

Die Kronberg Academy wurde 1993 am 20. Todestag des Cellisten, Dirigenten und Komponisten Pablo Casals gegründet, Schirmherrin ist dessen Witwe. Sie ist eine Ausbildungsstätte für junge Violinisten, Bratscher und Cellisten. Neben Kursen gibt es einen durchgehenden Studienbetrieb.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Gießen: GMD Hofstetter unter Beschuss
Hofstetter im Konflikt mit Orchester und Vorstand (20.04.2018) Weiter...

Bamberger Symphoniker erhalten Auszeichnung für bestes Konzertprogramm
Preis des Deutschen Musikverleger-Verbandes wird im Ende April überreicht (20.04.2018) Weiter...

Weimarer Musikhochschule freut sich über wertvolle Gesangbuch-Sammlung
Sammlung reicht zurück bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts (19.04.2018) Weiter...

Hausarrest für Regisseur Serebrennikow verlängert
Gericht legt weitere drei Monate Arrest fest (19.04.2018) Weiter...

Stellenabbau beim Orchester Plauen-Zwickau
Theater soll auch nach 2020 bestehen bleiben (19.04.2018) Weiter...

Augsburg erhält ein Staatstheater
Ministerpräsident Söder kündigt Übernahme des Theaters durch den Freistaat an (19.04.2018) Weiter...

Mozartpreis 2018 für Oboist Ekkehard Hering
Ekkehard Hering erhält Mozartpreis 2018 (18.04.2018) Weiter...

Dirigent Jean-Claude Malgoire gestorben
Musiker wurde 77 Jahre alt (18.04.2018) Weiter...

Bratschist Milan Skampa gestorben
Musiker wurde 89 Jahre alt (18.04.2018) Weiter...

Amadeus-Regisseur und Oscar-Preisträger Milos Forman gestorben
Forman wurde 86 Jahre alt (17.04.2018) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2018) herunterladen (2494 KByte) Class aktuell (1/2018) herunterladen (3364 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Maurice Ravel: La Valse

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen – jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich