> > > Weißes Pulver löst Alarm im Hotel der Elbphilharmonie aus
Freitag, 23. Februar 2018

1 / 3 >

Elbphilharmonie Hamburg, © Sarahhoa

Elbphilharmonie Hamburg, © Sarahhoa unter CC BY-SA 2.0

Substanz in Briefumschlägen erwies sich als Zucker

Weißes Pulver löst Alarm im Hotel der Elbphilharmonie aus

Hamburg, . In dem zur Elbphilharmonie gehörenden Westin Hotel kam es am Dienstag zu einem Feuerwehreinsatz. Grund dafür waren drei anonyme Briefe, aus denen in der Poststelle des Hotels weißes Pulver ausgetreten ist. Mitarbeiter alarmierten Einsatzkräfte, die in Zusammenarbeit mit dem Umwelt-Dienst Proben der Substanzen nahmen. Das verdächtige Pulver erwies sich letztlich als ungefährlich; es handelte sich um Zucker. Die Mitarbeiter der Hotel-Poststelle waren nicht zuletzt deshalb alarmiert, weil in jüngster Vergangenheit bei Hamburger Behörden Sendungen eingegangen waren, die weißes Pulver enthielten. Es bestand der Verdacht, es handele sich dabei um eine Substanz, die den Milzbranderreger übertragen kann.

Der Alarm erfolgte wenige Tage vor einem kostenfreien Konzert, das in der Elbphilharmonie für Polizeikräfte gegeben hatte, die im Rahmen des G20-Gipfels in Hamburg zum Einsatz gekommen waren (klassik.com berichtete). Das Konzert war in Zusammenarbeit von Elbphilharmonie und Hamburger Abendblatt kurzfristig anberaumt worden, um den Polizisten für ihren teils lebensgefährlichen Einsatz gegen gewalttätige Linksextremisten zu danken. Diese waren u.a. marodierend durch Teile Hamburgs gezogen.

Das im Gebäudekomplex der Elbphilharmonie untergebrachte Hotel befindet sich im Ostteil und verfügt über 244 Zimmer auf 14 Stockwerken und 19 Ebenen. Das Hotel ermöglicht einen direkten Zugang zum Konzertsaal der Elbphilharmonie, darüber hinaus sind über die Lobby im achten Stock die sogenannte Plaza zu erreichen sowie die umlaufende Galerie. In der obersten Etage des Hotels befindet sich eine Maisonette-Suite auf zwei Ebenen. Das Hotel verfügt über Konferenzräume, einen Spa-Bereich, ein Restaurant sowie eine Bar. Im November 2016 wurde das Hotel eröffnet.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Entscheidung in Konstanz: Gemeinderat leht Vertragsverlängerung des Intendanten ab
Intendanz von Christoph Nix endet vertragsgemäß im Jahr 2020 (23.02.2018) Weiter...

German Design Award Kölner Opernhaus
Gestaltung der Kommunikationsmedien sowie des Corporate Design bereits in der Vergangenheit ausgezeichnet (23.02.2018) Weiter...

Studie: Singen wirkt positiv auf Parkinson-Patienten
Psychische Befindlichkeit wie auch physische Fähigkeiten verbessern sich durch regelmäßiges Singen (23.02.2018) Weiter...

Berliner Staatsoper: Fass ohne Boden
Nochmals drastische Steigerung der Kosten um rund 40 Millionen Euro (22.02.2018) Weiter...

Förderpreise der Ernst von Siemens Musikstiftung für drei junge Komponisten
Auszeichnungen sind mit jeweils 35.000 Euro dotiert (22.02.2018) Weiter...

Wolf Preis für Dirigent Adam Fischer
Auszeichnung der israelischen Wolf Foundation für den ungarischen Dirigenten (21.02.2018) Weiter...

Salzburger Festspiele freuen sich über erfolgreiches Jahr 2017
Bilanz künstlerisch wie auch wirtschaftlich sehr positiv (21.02.2018) Weiter...

Preis der Borletti-Buitoni Stiftung für Klarinettistin Annelien Van Wauwe
Stiftung vergibt zwei Preise sowie mehrere Stipendien für insgesamt 15 junge Musiker (21.02.2018) Weiter...

Sopranistin Tamara Nischnikowa gestorben
Sängerin aus Weißrussland gehörte zu den berühmtesten Musikerinnen ihrer Heimat (20.02.2018) Weiter...

Belästigungsvorwürfe gegen früheren New Yorker Ballettchef entkräftet
Zweimonatige Untersuchung der Anschuldigungen früherer Ballettmitglieder brachte keine Erhärtung (20.02.2018) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2018) herunterladen (2465 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Anton Urspruch: Klavierkonzert Es-Dur op. 9 - Allegro ma non troppo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich