> > > Pianist und früherer Musikhochschulrektor Friedrich Wilhelm Schnurr gestorben
Dienstag, 20. Februar 2018

Friedrich Wilhelm Schnurr, © Produktionsbüro Schnurr

Friedrich Wilhelm Schnurr, © Produktionsbüro Schnurr

Ehrensenator Friedrich Wilhelm Schnurr wurde 88 Jahre alt

Pianist und früherer Musikhochschulrektor Friedrich Wilhelm Schnurr gestorben

Detmold, . Der Pianist Friedrich Wilhelm Schnurr ist tot. Er starb im Alter von 88 Jahren. Schnurr war lange Jahre Rektor und Ehrensenator der Hochschule für Musik Detmold und blieb der Hochschule bis zuletzt eng verbunden. Hochschulrektor Prof. Dr. Thomas Grosse bezeichnete seinen Amtsvorgänger als "eine beeindruckende Persönlichkeit, ein Mensch und Musiker von Format"

Friedrich Wilhelm Schnurr wurde 1929 in Göttingen geboren. Er wuchs in Gütersloh auf und studierte zwischen 1949 und 1953 Klavier an der damaligen Nordwestdeutschen Musikakademie in der Klasse von Hans Richter-Haaser. Sein Konzertexamen absolvierte er 1953 mit Auszeichnung. 1959 gewann Schnurr den 1. Preis beim ARD-Wettbewerb in München. Er konzertierte auf internationalen Bühnen, Solokonzerte und kammermusikalische Auftritte führten ihn nach Venezuela, nach Südafrika, in den Libanon sowie nach Nord- und Südamerika. Sein künstlerisches Schaffen ist ebenso durch eine umfangreiche Diskographie belegt. Von 1958 bis 1997 währte seine Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik Detmold. Seit 1965 war er dort Professor für Klavier, von 1971 bis 1976 Leiter des Seminars für Musikerziehung. Als leitender Rektor wirkte er von 1982 bis 1993.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Komponist Stefan Pohlit gewinnt Prozess gegen türkische Universität
Schadensersatzklage wegen unrechtmäßiger Kündigung schafft Präzedenzfall (19.02.2018) Weiter...

Yannick Nézet-Séguin leitet die MET schon ab Herbst
Vorgezogener Beginn der Leitung soll Kontinuität am krisengebeutelten Haus schaffen (18.02.2018) Weiter...

Sopranistin Anna El-Khashem gewinnt Mozartwettbewerb
Erster Preis ist mit 15.000 Euro dotiert (17.02.2018) Weiter...

Nachwuchspreise des GEMA-Musikautorenpreises vergeben
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (16.02.2018) Weiter...

Neues Konzerthaus in Hannover?
Vorschlag des Oberbürgermeisters stößt auf geteiltes Echo (16.02.2018) Weiter...

Bundesverfassungsgericht weist Klage gegen Künstlersozialabgabe zurück
Gerichtliche Entscheidung ohne Revisionsmöglichkeit (16.02.2018) Weiter...

Abu Dhabi Smphony Orchestra wird aufgelöst
Orchester findet aufgrund internationaler Konkurrenz immer weniger Zuspruch (16.02.2018) Weiter...

Italienische Pianistin und Dirigentin Giovanna Sorbi gestorben
Musikerin erlag im Alter von 58 Jahren einer lange währenden Krankheit (15.02.2018) Weiter...

Polar Musikpreis für das Nationale Musikinstitut Afghanistans
Auszeichnung ist mit 100.000 Euro dotiert (15.02.2018) Weiter...

Beethoven-Jubiläum 2020 in einer Ersatzspielstätte der Beethovenhalle?
Sanierung der Beethovenhalle dauert deutlich länger als geplant (15.02.2018) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2018) herunterladen (2465 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Winfried Rademacher im Portrait "In jedem Ton schwingt der Mensch mit, der ihn produziert"
Winfried Rademacher sucht als Geiger auch gerne Kostbares auf Nebenwegen

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich