> > > Geraubte Stradivari nach 35 Jahren wieder vor Publikum erklungen
Mittwoch, 28. Juni 2017

Violine war in Cambridge gestohlen worden

Geraubte Stradivari nach 35 Jahren wieder vor Publikum erklungen

New York, . Eine Stradivari-Violine, die in den USA vor über 35 Jahren geraubt wurde, ist bei einem Konzert in New York zum ersten Mal nach ihrem Wiederauffinden im Jahr 2015 vor Publikum erklungen. Die Violine aus dem 1734 war dem Geiger und Violinpädagogen Roman Totenberg nach einem Konzert im Jahr 1980 in Cambridge, Massachusetts, gestohlen worden. Gegen den mutmaßlichen Dieb, einen begabten jungen Geiger, gab es damals Verdachtsmomente, er konnte jedoch nicht als Täter überführt werden. Nachdem er einer schweren Krankheit erlegen ist, wandte sich seine Witwe an einen Violinhändler, um den Wert des Instruments ermitteln zu lassen. Dort wurde das Instrument als dasjenige identifiziert, das Totenberg gestohlen worden war.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt feierte die Violine nun durch die chinesische Geigerin Mira Wang, eine frühere Studentin Roman Totenbergs. Das Instrument erklang im Rahmen eines Konzerts in einem New Yorker Privatclub vor rund 200 Zuhörern. Die Erben Roman Totenbergs wollen das Instrument verkaufen; dabei soll jedoch sichergestellt werden, dass das Instrument einem Musiker zur Nutzung überlassen wird.

Die Stradivari-Violine "Ames" von 1734 wurde nach 35 Jahren wiedergefunden, nachdem sie dem Geiger Roman Totenberg entwendet worden war. Das FBI stellte das Instrument sicher und gab es 2015 an Totenbergs Töchter zurück. Wie seine Tochter Nina Totenberg berichtet, hatte ihr Vater immer vermutet, dass der junge Violinist Phillip Johnson die Geige nach einem Konzert in der Longy School of Music in Cambridge, Massachusetts entwendet haben könne. Die Polizei erklärte jedoch, dass nicht genug Beweise für eine Hausdurchsuchung vorliegen würden. Totenberg kaufte sich daraufhin eine Guarneri-Violine derselben Periode.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Martha Argerich muss Auftritte absagen
Nach dem ausgefallenen Australien-Debüt ist nun ein Konzert in Athen betroffen (28.06.2017) Weiter...

Rheingau Musik Festival: Künstler gegen Fluglärmgegner
Klage des Festivals gegen Initiative von Fluglärmgegner wurde vor wenigen Wochen abgewiesen (27.06.2017) Weiter...

Gericht weist Klage der Poulenc-Erben zugunsten künstlerischer Freiheit zurück
Erben Francis Poulencs sehen Inszenierung Dmitri Tcherniakovs als sinnentstellend an (27.06.2017) Weiter...

Nach Regenunwetter: Wasser im Zuschauerraum der Oper Leipzig
Ungenügende Abdichtung bei Dachsanierung als Grund für den Regenschaden (27.06.2017) Weiter...

Dirigent Sir Simon Rattle mit Ehrennadel der GEMA ausgezeichnet
Auszeichnung für Rattles Verdienste um das kulturelle und gesellschaftliche Leben (26.06.2017) Weiter...

Schostakowitsch-Preis für russischen Komponisten Eduard Artemjew
Auszeichnung ist mit umgerechnet rund 22.300 Euro dotiert (26.06.2017) Weiter...

Österreichischer Musiktheaterpreis für Sopranistin Grace Bumbry
Musiktheaterpreis in mehr als einem Dutzend Kategorien verliehen (26.06.2017) Weiter...

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci mit positiver Bilanz
Auslastung konnte gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden (26.06.2017) Weiter...

Treppen in der Hamburger Elbphilharmonie sollen besser markiert werden
Verbesserungen in der Barrierefreiheit in Zusammenarbeit mit dem Blinden- und Sehbehindertenverein (25.06.2017) Weiter...

Musikfest-Preis Bremen für Dirigent und Komponist Jérémie Rhorer
Undotierte Auszeichnung für leidenschaftlichen Gestaltungswillen sowie maßstabsetzende Deutungen (25.06.2017) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2017) herunterladen (0 KByte) Class aktuell (2/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Jean-Philippe Rameau: L´Enharmonique

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich