> > > Piraten legen EU-Parlament Entwurf für Urheberrechtsreform vor
Mittwoch, 29. Juni 2022

Verkürzung der Schutzfrist auf 50 Jahre nach Tod des Urhebers geplant

Piraten legen EU-Parlament Entwurf für Urheberrechtsreform vor

Brüssel, . Die Abgeordnete Julia Reda (Piratenpartei) hat im EU-Parlament den Entwurf für ein neues europaweites Urheberrecht vorgestellt. Darin wird unter anderem vorgeschlagen, die Schutzfrist nach dem Tod des Urhebers auf 50 Jahre zu verkürzen, was dem Mindestmaß der sog. Berner Übereinkunft zum Schutz von Werken der Literatur und Kunst entsprechen würde. Aktuell ist in der EU die Frist von 70 Jahren üblich, mit der Option einzelner Mitgliedsstaaten auf längere Schutzfristen. Außerdem solle das Zitatrecht auf audiovisuelle Medien ausgeweitet werden, um diese auch wissenschaftlich problemlos verwenden zu können. Vom Urheberrecht ausgeschlossen sollen auch weiterhin Daten sein, die von Regierungen und Behörden erstellt werden. Zudem soll der Urheber besseren Schutz gegenüber Verlagen und Verwertungsgesellschaften erfahren.

Die EU-Kommission will ihre Pläne für eine Urheberrechtsreform im Herbst vorlegen, wie EU-Kommissar Günther Oettinger vor wenigen Tagen bekanntgab. Die derzeit gültige Urheberrechtsrechtlinie der EU stammt aus dem Jahr 2001.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Kammersänger Kurt Equiluz verstorben
Österreichischer Tenor stirbt im Alter von 93 Jahren (24.06.2022) Weiter...

Salzburger Festspiele sanieren Spielstätten für 335 Millionen Euro
Erweiterung um 11.000 Quadratmeter geplant (24.06.2022) Weiter...

Brunner-Kompositionspreis für Robin Michel
Preisgeld beträgt 5.000 Schweizer Franken (22.06.2022) Weiter...

Deutsche Oper Berlin trauert um Tenor Peter Maus
Sänger wurde 74 Jahre alt (21.06.2022) Weiter...

Tenor Matthias Wohlbrecht zum Kammersänger ernannt
Ehrung für Ensemblemitglied des Badischen Staatstheaters Karlsruhe (21.06.2022) Weiter...

Bachfest Leipzig 2022 zieht Bilanz
64.000 Besucher bei 153 Veranstaltungen (20.06.2022) Weiter...

Berenberg Kulturpreis 2022 für Dirigent Yu Sugimoto
Auszeichnung 2021 wird nachträglich geteilt (17.06.2022) Weiter...

Sir András Schiff mit Bach-Medaille der Stadt Leipzig ausgezeichnet
Verleihung erfolgte im Rahmen des Bachfestes (17.06.2022) Weiter...

Kurt-Hübner-Preis 2022 für Sopranistin Marysol Schalit
Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert (17.06.2022) Weiter...

Stradivari-Geige ex-Seidel für über 15 Millionen US-Dollar versteigert
Zweithöchster je bezahlter Verkaufspreis für eine Violine (15.06.2022) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2022) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich