> > > Sachsen plant weitere Kürzung der Kulturausgaben
Donnerstag, 21. November 2019

Insgesamt 2014 etwa 3,8 Millionen Euro weniger als im Vorjahr

Sachsen plant weitere Kürzung der Kulturausgaben

Dresden, . Das Land Sachsen plant für das Jahr 2014 eine weitere Kürzung der Kultursubventionen um 3,8 Millionen Euro. Insgesamt soll die Kulturförderung im Freistaat damit bei 372,9 Millionen Euro liegen, was etwa 2,19 Prozent des Gesamthaushaltes ausmacht. Dies geht aus einer Antwort des Kunstministeriums auf eine Anfrage der Abgeordneten Eva-Maria Stange (SPD) hervor. Noch im Jahr 2010 lagen die Kulturausgaben mit 393,4 Millionen Euro bei 2,4 Prozent des Gesamtbudgets, der Tiefstand wurde 2012 mit nur knapp zwei Prozent erreicht. Generell sind nach mehreren Jahren mit sinkenden Beiträgen 2014 mehr Ausgaben für Bibliotheken, Museen und Kunsthochschulen geplant, dafür müssen die Bereiche Theater, Musik und sonstige Kulturpflege kürzer treten. Am deutlichsten soll die Förderung der Kulturverwaltung gekürzt werden, die mit knapp 7,9 Millionen Euro nur etwa die Hälfte des Beitrags von 2013 erhalten wird.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Venedigs hochwassergeschädigtes Theater La Fenice öffnet wieder
Premiere von Verdis Don Carlo am 24. November (21.11.2019) Weiter...

Oper Stuttgart: Volksentscheid zur Milliarden-Sanierung?
Ministerpräsident Kretschmann zeigt sich offen für Abstimmung (20.11.2019) Weiter...

Paris: Mozart-Partitur für 370.000 Euro versteigert
Nie veröffentlichtes Werk erzielte zweifachen Schätzwert (20.11.2019) Weiter...

Bariton John Wegner gestorben
Sänger wurde 69 Jahre alt (20.11.2019) Weiter...

José Carreras sagt Abschiedskonzert in Hong Kong ab
Sicherheitsgefährdung aufgrund der politischen Unruhen (20.11.2019) Weiter...

Ann-Katrin Naidu und Holger Ohlmann werden Bayerische Kammersänger
Ernennung im Dezember (19.11.2019) Weiter...

Orpheus Music Competition kürt ihre Gewinner
Drei Ensembles dürfen Kompositionsaufträge vergeben (19.11.2019) Weiter...

Mariss Jansons muss Konzerte mit den Wiener Philharmonikern absagen
Jakub Hrusa ersetzt lettischen Dirigenten (19.11.2019) Weiter...

Harfenistin Swantje Wittenhagen gewinnt Lübecker Possehl-Wettbewerb
Zwei erste Preise beim diesjährigen Wettbewerb (18.11.2019) Weiter...

Mailänder Scala unterstützt Venedigs hochwassergeschädigtes Theater La Fenice
Ballettvorführung zur Spendensammlung geplant (18.11.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Max Reger: Aus 12 Stücke op. 80 - Intermezzo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich