> > > Musikinstrumentenbranche vermeldet Umsatzrückgang
Freitag, 5. Juni 2020

Verband sieht Konjunktur und Bildungspolitik als Ursache

Musikinstrumentenbranche vermeldet Umsatzrückgang

Frankfurt, . Die deutsche Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche vermeldet für das vergangene Jahr einen Umsatzrückgang. Der Konjunkturbericht des Interessenverbandes SOMM - Society Of Music Merchants e. V. ermittelte für das Marktvolumen im Vergleich zum Vorjahr ein leichtes Minus in Höhe von 1,9 Prozent. Das gab der Branchenverband im Rahmen der derzeit laufenden Musikmesse in Frankfurt am Main bekannt.

Als Grund für dieses Defizit sieht der Verband unter anderem die Konjunkturentwicklung innerhalb des deutschen und des gesamteuropäischen Marktes. Zudem würden immer mehr fachfremde Onlinehändler auf den Markt drängen, die Musikinstrumente und deren Zubehör als profitablen Markt für sich entdeckten.

Der Verband führt als größte Herausforderung den stark umkämpften Freizeitmarkt und fehlende oder nicht stattfindende Musikunterrichtsstunden an den Schulen an. Dies hätte weit reichende Folgen für die Allgemeinbildung und für die gesamte Musikwirtschaft. Der für die Musikindustrie wichtige Erstkontakt und begleitete Umgang mit einem Einstiegsinstrument in Schulen würde so nicht mehr gewährleistet. Ausbleibendes und mangelndes Interesse am aktiven Musizieren und an künstlerischen Schaffensprozessen seien unter anderem die Folge. Dies schlage sich wiederum auf die Umsätze und Absätze des Musikfachhandels nieder.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Marcello Abbado gestorben
Italienischer Komponist und Pianist wurde 93 Jahre alt (05.06.2020) Weiter...

Genfer Musikwettbewerb verschoben
Cello-Wettbewerb findet 2021 zeitgleich mit Oboen-Wettbewerb statt (05.06.2020) Weiter...

Veranstalter-Verband fordert fast 4 Milliarden an Unterstützung
Mindestabstand bei Veranstaltungen wirtschaftlich nicht realisierbar? (05.06.2020) Weiter...

Daniela Achermann gewinnt Harald-Genzmer-Kompositionswettbewerb
Jury prämiert Werke in der Kategorie Violine und Klavier (05.06.2020) Weiter...

Österreichischer Chorverband empfiehlt 1,5m Abstand beim Singen
Medizinische Universität untersucht Aerosol-Wolken beim Singen (04.06.2020) Weiter...

Staatsoper versucht den Neustart
14 Veranstaltungen im Juni (04.06.2020) Weiter...

Metropolitan Opera will erst an Silvester wieder eröffnen
Herbst-Veranstaltungen 2020 abgesagt (03.06.2020) Weiter...

Deutsche Oper Berlin nutzt Parkdeck für Opernaufführung
Rheingold-Inszenierung unter freiem Himmel (03.06.2020) Weiter...

Musikfest Bremen abgesagt
Einzelne Veranstaltungen sollen im kommenden Jahr wiederholt werden (02.06.2020) Weiter...

Festspielhaus Baden-Baden beendet Saison vorzeitig
Sommerfestspiele findet nicht statt (02.06.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2020) herunterladen (3000 KByte) Class aktuell (1/2020) herunterladen (4180 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

David Monrad Johansen: Pan op.22

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich