> > > Pianist Krystian Zimerman unterbricht Konzert wegen Smartphone-Mitschnitt aus dem Publikum
Donnerstag, 25. Mai 2017

Polnischer Klaviervirtuose klagt bei Auftritt in Essener Philharmonie über Videoportale

Pianist Krystian Zimerman unterbricht Konzert wegen Smartphone-Mitschnitt aus dem Publikum

Essen, . Der polnische Pianist Krystian Zimerman hat am gestrigen Abend sein Konzert in der Essener Philharmonie unterbrochen, weil ein Zuschauer das Konzert von der Empore mit seinem Smartphone filmte. Nachdem Zimerman den Konzertbesucher aufgefordert hatte, den Mitschnitt zu unterlassen, spielte er zunächst weiter. Er konnte sich jedoch nicht mehr konzentrieren und verließ daher mitten im Stück die Bühne. Er habe bereits Plattenprojekte verloren, weil die Aufnahmen bereits auf Videoportalen im Internet zu sehen waren, berichtete Zimerman als er wieder auf die Bühne kam: "Die Vernichtung der Musik ist enorm durch YouTube." Er beendete das Konzert wie geplant, verzichtete jedoch trotz großen Beifalls auf Zugaben und den Empfang nach dem Konzert.

Krystian Zimerman wurde am 5. Dezember 1956 in Zabrze, Polen, geboren. Er studierte an der Musikakademie Kattowitz und gewann 1975 den Warschauer Chopin-Wettbewerb. Als großen Einfluss beschreibt er die Dirigenten Kirill Kondrashin und Carlo Zecchi sowie den Theaterregisseur Tadeusz Kantor. Außerdem arbeitete er bisher mit Dirigenten wie Herbert von Karajan, Leonard Bernstein, Seiji Ozawa und Sir Simon Rattle. Teilweise tritt er auch selbst als Dirigent auf, so etwa 1999 beim Gründungskonzert des Polnischen Festivalorchesters zu Chopins 150. Todestag. Zudem leitet er eine Meisterklasse an der Musikhochschule Basel. Frühe Plattenveröffentlichungen zog er später zurück, da sie seinen hohen Ansprüchen nicht mehr genügten. Auch gibt er nicht mehr als 50 Konzerte pro Jahr, was nach eigenen Angaben nicht kostendeckend ist. Im April 2009 unterbrach Zimerman bereits einmal ein Konzert in den USA, um gegen einen amerikanischen Raketenabwehrschild in Polen zu protestieren. Möglicherweise war dies auch persönlich motiviert: Der US-amerikanische Zoll hatte 2001 seinen Steinway-Flügel, den er zu allen Tourneen mitnimmt, wegen Terrorgefahr konfisziert.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Cellist Steven Isserlis mit Preis der Dresdner Musikfestspiele 2017 ausgezeichnet
Preisverleihung fand im Rahmen eines Gastspiels des Cellisten in Dresden statt (24.05.2017) Weiter...

Finanzloch an der Oper Halle
Voraussichtliches Defizit von 1,7 Millionen Euro in diesem Jahr (24.05.2017) Weiter...

Ulrike Mayer-Spohn gewinnt Walter-Ferrato-Kompositionswettbewerb
Erster Preis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro sowie einer Notenedition versehen (23.05.2017) Weiter...

Umfassende Sanierung der Sydney Opera beginnt
Auf sechs Jahre anberaumte Renovierung soll umgerechnet etwa 190 Millionen Euro kosten (22.05.2017) Weiter...

Gegenwind aus den USA für Konzertprojekt der Dresdner Sinfoniker
Konzerte an USA-Landesgrenze nur auf mexikanischer Seite (22.05.2017) Weiter...

Hilft Musikunterricht Kindern beim Erkennen wiederkehrender Muster?
Studie zeigt positiven Einfluss auditiver Mustererkennung auf andere Lernbereiche (19.05.2017) Weiter...

Pianist Filippo Gorini mit Beethoven-Ring ausgezeichnet
Preisverleihung fand im Rahmen eines Preisträgerkonzerts in Bonn statt (19.05.2017) Weiter...

Gelsenkirchen gibt Walcker-Orgel nach Papenburg ab
Verkauf der Konzertorgel zu einem symbolischen Preis (19.05.2017) Weiter...

Theater Vorpommern: Insolvenzgefahr abgewendet
Haustarifverträge sehen Erhöhung der Vergütungen um mehr als 7 Prozent vor (18.05.2017) Weiter...

Orchesterwerkstatt Halberstadt zeichnet fünf junge Komponisten aus
Nachwuchskomponisten erarbeiteten Werke mit dem Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters (18.05.2017) Weiter...

SWR: Schwetzinger Festspiele (Live-Stream)

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Ernest Chausson: Poème für Violine und Orchester op. 25 - Fassung für Violine und Klavier des Komponisten

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich