> > > Künstler
Freitag, 22. Februar 2019

Foto: Konstantin Yuganov, fotolia.com

klassik.com News

Künstler

Neuigkeiten von Ihren Lieblingskünstlern und den Stars der Szene.


Geburtshaus des Komponisten wird erweitert und umgestaltet

Beethoven-Haus wird für mehrere Monate geschlossen

(22.02.2019) Das Bonner Beethoven-Haus wird zum Ende des Monats geschlossen. Neben notwendigen Sanierungsmaßnahmen soll vor allem die Ausstellung vergrößert, umgestaltet und modernisiert werden. Bis zur Wiedereröffnung des Hauses in einigen Monaten, die pünktlich zu...

Weiter...


Auszeichnung ist mit 150.000 Euro dotiert

Erasmuspreis für Komponist John Adams

(22.02.2019) Die Stiftung Praemium Erasmianum aus Amsterdam zeichnet den amerikanischen Komponisten und Dirigenten John Adams mit dem Erasmuspreis 2019 aus. Das Thema des diesjährigen Erasmuspreises lautete "Composing for today".

Adams erhalte den Erasmuspreis, weil er du...

Weiter...


Preis ist mit 10.000 Euro dotiert

Hamburger Bach-Preis für Komponistin Unsuk Chin

(21.02.2019) Die in Berlin lebende südkoreanische Komponistin Unsuk Chin ist die Preisträgerin des diesjährigen Bach-Preises der Stadt Hamburg. Die Auszeichnung wird Chin für ihr künstlerisches Schaffen und ihren Beitrag zur zeitgenössischen Musik verliehen. Der ...

Weiter...


Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro

Hindemith-Preis 2019 für Dirigent Olli Mustonen

(21.02.2019) Für sein Schaffen als Dirigent, Pianist und Komponist wird Olli Mustonen mit dem Hindemith-Preis der Stadt Hanau geehrt. Der Magistrat der Stadt folgte damit dem gemeinsamen Vorschlag des Stiftungsrats der Hindemith-Stiftung und Oberbürgermeister Claus Kaminsky. "M...

Weiter...


Grab soll für Besucher öffentlich gemacht werden

Sterbliche Überreste von Hermann Levi bleiben in Garmisch-Partenkirchen

(19.02.2019) Das Grab des 1900 verstorbenen Dirigenten Hermann Levi bleibt in Garmisch-Partenkirchen. Das Vorhaben, die sterblichen Überreste auf den Jüdischen Friedhof in München zu verlegen, wurde aufgegeben, da es am vorgesehenen Ort an Platz mangelte. Neben dem Holocaust-&U...

Weiter...


Österreichischer Musiker stirbt im Alter von 91 Jahren

Komponist Otto Strobl gestorben

(19.02.2019) Der österreichische Komponist, Musikpädagoge, Dirigent und Organist Otto Strobl ist am vergangenen Wochenende im Alter von 91 Jahren gestorben.

Otto Strobl wurde am 19. Juni 1927 in Wiesen geboren. Als Kind lernte er Violine bei seiner Mutter und Orgel bei seinem ...

Weiter...


Möglichst viele verschiedene Projekte sollen gefördert werden

Beethoven-Jubiläum: Bund spendiert 6 Millionen Euro

(19.02.2019) Zum 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven im kommenden Jahr hat der Bund 6 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Diese sollen für kulturelle Projekte und Veranstaltungen zu Ehren des Musikers eingesetzt werden. Kulturstaatsministerin Monika Grütters...

Weiter...


Auszeichnung ist undotiert

Rheingold-Preis für Bariton Johannes Martin Kränzle

(18.02.2019) Der Richard-Wagner-Verband Frankfurt hat seinen Rheingold-Preis in diesem Jahr an den Sänger Johannes Martin Kränzle verliehen. Die Auszeichnung ist undotiert und wurde am vergangenen Wochenende bei einem Konzert überreicht. Mit ihr einher geht eine Ehrenmitgliedsc...

Weiter...


Musikerin will trotz Diagnose weiter Konzerte geben

Pianistin Alice Sara Ott macht unheilbare Krankheit publik

(18.02.2019) Die Pianistin Alice Sara Ott leidet an Multipler Sklerose. Dies teilte die Pianistin auf ihrer Internetseite mit. Trotz der nicht heilbaren Krankheit zeigte sie sich hoffnungsvoll: "Aber genauso wie ich mir sicher bin, die passende Therapie und den richtigen Ausgleich im All...

Weiter...


Pianistin gab ihr erstes Konzert im Konzerthaus im Jahr 1959

Martha Argerich neues Ehrenmitglied der Wiener Konzerthausgesellschaft

(13.02.2019) Die Wiener Konzerthausgesellschaft hat die Pianistin Martha Argerich zu ihrem Ehrenmitglied berufen. Intendant Matthias Naske sprach von ihr als "eine der größten lebenden Pianistinnen", der die Konzerthausgesellschaft Tribut zollen wolle: "Die absolute ...

Weiter...


Preisgelder in Höhe von 35.000 Euro

Nikola Hillebrand gewinnt Internationalen Gesangswettbewerb Heidelberg

(11.02.2019) Die Sopranistin Nikola Hillebrand (26) aus Deutschland hat den diesjährigen Internationalen Gesangswettbewerb „Das Lied“ gewonnen. Neben einem Preisgeld von 15 000 Euro ist der 1. Preis verbunden mit mehreren Konzertauftritten sowie einer Produktion in einem Rund...

Weiter...



Weitere Nachrichten aus der Rubrik Künstler:
(  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 211  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2019) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Sebastian Bach: Doppelkonzert d-Moll BWV 1043 - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich