> > > Radio & TV
Montag, 10. Dezember 2018

Foto: Vladir 09, fotolia.com

klassik.com News

Radio & TV

Über klassische Musik im öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunk berichten wir an dieser Stelle.


Beitrag des Senders verstößt gegen Objektivitätsgebot

Festspiele Erl: ORF zu Widerruf verdonnert

(23.11.2018) Der österreichische Fernsehsender ORF muss einen Beitrag über die Festspiele Erl korrigieren, der ORF hatte zuvor gegen das Objektivitätsgebot verstoßen. Im Mai 2018 war in der Reihe "Seitenblicke" ein Interview bei Ex-Intendant Gustav Kuhn in seine...

Weiter...


Laksa-Fisch im Bananenblatt und Beef Rendang

Pianist See Siang Wong gewinnt Schweizer TV-Kochshow

(18.05.2018) Der Pianist See Siang Wong (39) hat die sechste Staffel der schweizerischen Kochshow "SRF bi de Lüt Männerküche" gewonnen. Im Finale kochte er für die Jury ein asiatisches Menü, bei dem vor allem sein Laksa-Fisch im Bananenblatt und sein Beef Rendang überzeugen konnten.

S...

Weiter...


Klavierspezialist prägte über mehrere Jahre das Feuilleton der Salzburger Nachrichten

Musikjournalist Peter Cossé gestorben

(22.12.2017) Der Musikjournalist Peter Cossé ist tot. Er starb im Alter von 69 Jahren in Salzburg überraschend an Herzversagen. Der gebürtige Leipziger galt es Spezialist für Klaviermusik und ihre Interpreten. Er widmete sich als Musikjournalist und -kritiker intensiv de...

Weiter...


Ursprünglichen Plänen zufolge wäre der Klassiksender nur noch digital zu empfangen gewesen

Bayerischer Rundfunk rudert zurück: Kein Wellentausch von BR Klassik und Jugendsender

(09.12.2017) Der Bayerische Rundfunk macht in Bezug auf den geplanten Wellentausch der Sender BR Klassik und des Jugendsenders Puls einen Rückzieher. Damit wandert der Klassiksender nicht, wie ursprünglich vorgesehen, in das Digitalangebot DAB+, sondern ist weiterhin über UKW z...

Weiter...


Historisch bedeutsames Institut soll für Künstler und Wissenschaftler geöffnet werden

Studio für elektronische Musik des WDR zieht ins Kunsthaus Mödrath um

(25.07.2017) Das musikhistorisch bedeutsame "Studio für elektronische Musik des WDR" soll im Haus Mödrath, einem Kunsthaus in der Nähe von Köln, seine neue Heimat finden. Nach der vollständigen Dokumentation und Digitalisierung der historischen Quellenbest&a...

Weiter...


Konzerte der Rundfunk-Klangkörper werden gebündelt und als On-Demand-Angebot zur Verfügung gestellt

SWR Classic startet eigenen Internet-Videokanal

(20.06.2017) Die unter der Dachmarke SWR Classic zusammengefassten Klangkörper und Festivals des öffentlich-rechtlichen Senders Südwestrundfunk (SWR) stellen ihre mitgeschnittenen Konzerte künftig auf einem eigenen Videokanal bei der zum US-Konzern Alphabet Inc. gehör...

Weiter...


Sofortiger Rücktritt aufgrund drohender Budget-Kürzungen

Paukenschlag beim Saarländischen Rundfunk: Dirigent Mark Chichon wirft hin

(08.05.2017) Karel Mark Chichon, der Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, hat kurz vor dem Ende seines in drei Monaten auslaufenden Vertrages den sofortigen Rücktritt von seinem Posten erklärt. Dies teilte der Saarländische Rundfunk (SR...

Weiter...


Mit Beginn der Spielzeit 2018/19 wird Teodor Currentzis der erste Chefdirigent des SWR

Teodor Currentzis wird Chefdirigent des SWR Symphonieorchesters

(05.04.2017) Der griechische Dirigent Teodor Currentzis wird Chefdirigent des SWR Symphonieorchesters. Er übernimmt die Leitung des fusionierten Klangkörpers mit Beginn der Spielzeit 2018/19. Currentzis gastierte in der Vergangenheit ab 2009 mehrmals beim früheren Radio-Sinfonieorchester Stut...

Weiter...


Zuhörerzahlen durch Umstellung des Programms deutlich gestiegen

Radio Bulgarien: Aus Protest gegen Lizenzforderungen nur historische Aufnahmen und Folklore

(24.02.2017) Radio Bulgaria, das einen deutschen Auslandssender betreibt, hat sein Musikprogramm aus Protest gegen hohe Lizenzforderungen komplett umgestellt. Die Urheberrechtsgesellschaft Musicautor forderte für 14 Millionen Titel ein Jahresentgelt von rund 900.000 Euro; bislang musste ...

Weiter...


Zusammenarbeit zwischen Orchester und Rundfunk ab 2018 schafft Planungssicherheit

Orchestra della Svizzera Italiana: Zukunftsperspektive durch neu aufgelegte Rundfunkzusammenarbeit

(24.02.2017) Das Orchestra della Svizzera Italiana hat mit der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG/SSR) die zukünftige Zusammenarbeit vertraglich festgesetzt. Damit ist ab 2018 für zunächst mindestens sechs Jahre Planungssicherheit geschaffen. Die zugesicherte F...

Weiter...


Ablehnung der einseitigen Bevorzugung des Standards DAB+

Private Radiosender verlassen Digitalradio-Gremium des Bundes

(22.02.2017) Private Radiosender, die im Verband Privater Rundfunk- und Telemedien e.V. (VPRT) zusammengeschlossen sind, haben dem Digitalisierungsgremium des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur den Rücken gekehrt. Der "Aktionsplan zur Transformation der H...

Weiter...



Weitere Nachrichten aus der Rubrik Radio & TV:
(     1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2018) herunterladen (4200 KByte) Class aktuell (4/2018) herunterladen (2986 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Franz Lehár: Kaiserin Josephine - Ich heiße Sie alle ganz herzlich willkommen!

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich