> > > Ausbildung & Musikwissenschaft
Montag, 30. November 2020

Foto: Yuri Arcurs, fotolia.com

klassik.com News

Ausbildung & Musikwissenschaft

Nachrichten aus der musikwissenschaftlichen Forschung und Lehre, von Universitäten und Musikhochschulen.


Schreiben an Sänger Friedrich Sebastian Mayer stammt aus dem Jahr 1806

Beethoven-Haus freut sich über Brief des Komponisten

(20.11.2020) Das Beethoven-Haus Bonn hat einen Brief des Komponisten als Schenkung erhalten. Bei dem Schriftstück handelt es sich um ein Schreiben vom 10. April 1806, das der Komponist an Sänger Friedrich Sebastian Mayer verfasste. Dieser hatte in den Uraufführungen von Beethov...

Weiter...


Schriftstück bringt 275.000 US-Dollar ein

Beethoven-Brief versteigert

(16.11.2020) In den USA ist ein Brief des Komponisten Ludwig van Beethoven versteigert worden. Ursprünglich war der Brief mit rund 60.000 Dollar angesetzt gewesen,  letztlich brachte das Schriftstück 275.000 US-Dollar (rund 230.000 Euro) ein. In dem Schreiben richtet sich der K...

Weiter...


Gutachtertätigkeit als Parteienrechtler wird zum Problem

Musikhochschule München zieht Prozessbeobachter kurzfristig zurück

(13.11.2020) Die Hochschule für Musik und Theater München hat ihre Zusammenarbeit mit dem Juristen Prof. Dr. Frank Saliger beendet. Saliger, der an der Ludwig-Maximilians-Universität München Rechtswissenschaften lehrt, hätte als Beobachter beim Prozess um Komponist Ha...

Weiter...


Auszeichnung ist mit 1.000 Euro dotiert

DAAD-Preis für Gitarristin Shushan Ghazaryan

(13.11.2020) Die Gitarristin Shushan Ghazaryan erhält in diesem Jahr den Preis des Deutschen Akademischen Austausch-Dienstes der Rostocker Musikhochschule. Die Auszeichnung wird von verschiedenen Hochschulen an vielversprechende ausländischen Studenten vergeben. Neben besonderen aka...

Weiter...


Hochschule setzt Prozessbeobachter ein

Komponist Hans-Jürgen von Bose vor dem Kadi

(12.11.2020) Der Prozess gegen den ehemaligen Kompositionsprofessor Hans-Jürgen von Bose wird in wenigen Tagen beginnen. Der Musiker, der von 1992 bis 2007 und von 2012 bis 2014 an der Hochschule für Musik und Theater München lehrte, ist der Vergewaltigung angeklagt. Nach dem i...

Weiter...


Angebote in Zusammenarbeit mit allgemeinbildenden Schulen wieder möglich

Nordrhein-Westfalen hebt Musikunterrichtsverbot teilweise auf

(05.11.2020) Die nordrheinwestfälische Landesregierung hat ihre Corona-Verbote im Hinblick auf Musikschulen teilweise wieder aufgehoben. Ab heute fallen diese nicht mehr vollständig unter die aktuelle Schutzverordnung und dürfen den Betrieb wieder aufnehmen. Alle Angebote, die ...

Weiter...


Auszeichnung ist mit 2.500 Euro dotiert

Telemann-Preis 2020 für Dorothee Oberlinger

(30.10.2020) Dorothee Oberlinger wird heute mit dem diesjährigen Georg-Philipp-Telemann-Preis der Stadt Magdeburg ausgezeichnet. Ursprünglich hätte der Preis während der Magdeburger Telemann-Festtage im März verliehen werden sollen, nun findet die Verleihung im Rahmen...

Weiter...


Authentisches Klangbild durch Erard-Flügel von 1850

Liszt-Festival Raiding lässt restaurierten Liszt-Flügel erklingen

(20.10.2020) Ein romantischer Konzertflügel, auf dem bereits Franz Liszt spielte, soll nach seiner Restaurierung wieder erklingen. Das Instrument wurde 1850 von der Firma Erard gebaut. 1861 spielte Liszt bei einem Konzert in Lüttich in Belgien darauf, heute befindet es sich im Besit...

Weiter...


Von Computer vervollständigtes Werk wird im Herbst 2021 vorgestellt

Uraufführung von Beethovens 10. Sinfonie wird verschoben

(19.10.2020) Die Uraufführung von Ludwig van Beethovens ergänzter 10. Sinfonie findet voraussichtlich erst im Herbst 2021 statt. Grund für die Verschiebung der Premiere des mithilfe von künstlicher Intelligenz fertiggestellten Werks sind die zurzeit steigenden Infektionsza...

Weiter...


Letzter Brief von Mozart an seinen Vater aus dem Jahr 1787

Stiftung Mozarteum präsentiert neue Briefe des Komponisten und seines Vaters

(07.10.2020) Die Salzburger Stiftung Mozarteum, die über die weltweit größte Sammlung an Briefen der Familie Mozart verfügt, hat drei neue Briefe erworben und der Öffentlichkeit vorgestellt. In einem erzählt Leopold Mozart seiner Frau Anna Maria von einer Reise ...

Weiter...


Dokument von 1872 berichtet vom sterbenden Vater des Musikers

Lübecker Brahms-Institut ersteigert Brahms-Brief

(07.10.2020) Das Brahms-Institut der Musikhochschule Lübeck hat einen neuen Brief ihres namensgebenden Komponisten ersteigert. Im Warschauer Auktionshaus Desa Unicum wurden insgesamt 30 Gegenständes aus dem Besitz des Pianisten und Komponisten Wladyslaw Szpilman angeboten, darunter ...

Weiter...



Weitere Nachrichten aus der Rubrik Ausbildung & Musikwissenschaft:
(  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 63  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12/2020) herunterladen (3600 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich