> > > Hemiole
Donnerstag, 21. November 2019

Musik-Lexikon

Hemiole

Rhythmische Gliederung von zwei Dreiertakten in drei Zeitwerte

Die Hemiolenbildung geht auf die Mensuralnotation der Renaissance zurück. Man versteht darunter die rhythmische Gliederung von zwei Dreiertakten in drei Zeitwerte.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich