> > > Akzidentien
Freitag, 6. Dezember 2019

Musik-Lexikon

Akzidentien

Fachbegriff für "Vorzeichen"

Vorzeichen dienen dazu, eine Note um einen Halbton zu erhöhen bzw. zu erniedrigen. Das Kreuzvorzeichen (#) erhöht, das be (b) erniedrigt die Note. Eine Ganztonerhöhung erfolgt durch ein Doppelkreuz (x). Ein einmal gesetztes Vorzeichen gilt für einen ganzen Takt, sofern es nicht durch ein Auflösungszeichen außer Kraft gesetzt wird.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Jean-Baptiste Loeillet: Sonata III op.1 in G minor - Poco Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich