> > > Abbreviatur
Freitag, 28. April 2017

Musik-Lexikon

Abbreviatur

Verkürzte Schreibweise im Notenbild

abgeleitet von ital. "abbreviare" = "abkürzen": Abkürzungsschreibweise für sich wiederholende Spielfiguren (vgl. "Brillenbässe") und für Vortragsbezeichnungen wie z. B. "f" (= "forte"). Nicht in Noten ausgeschriebene Verzierungen wie z. B. Triller oder Doppelschläge zählen ebenfalls zu Abbreviaturen. Die für solche Verzierungen gebräuchlichen Zeichen stellen als Wort- und Notenabkürzungen Abbreviaturen im doppelten Sinne dar.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2017) herunterladen (0 KByte) Class aktuell (1/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Felix Draeseke: Quintett für 2 Violinen, Viola und 2 Violoncelli op. 77 - Langsam und getragen

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich