> > > Opus postumum
Sonntag, 19. Januar 2020

Musik-Lexikon

Opus postumum

Werk aus dem Nachlass

lat. "opus" = "Werk", "postumum" = "nachgelassen": Werk aus dem Nachlass eines Komponisten. Abkürzung "op. post.". Bei Werkgruppen, z. B. einer absichtsvoll zusammengestellten Einheit aus mehreren Stücken gleicher Gattung, ist es üblich, die Einzelwerke zu nummerieren (Sonate Op. 27, Nr. 2 usw.).


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2020) herunterladen (2483 KByte) Class aktuell (4/2019) herunterladen (4308 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

George Antheil: Serenade No.2 for String Orchestra - Moderately fast - poco piu mosso

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich