> > > Bassett
Montag, 22. Juli 2019

Musik-Lexikon

Bassett

ital. 'kleiner Bass'

abgeleitet von ital. "bassetto" = "kleiner Bass". Vielfältige Bedeutungen:
1. "kleines Bassinstrument", d. h. Alt- oder Tenorlage, etwa Bassetthorn,
2. "Bassettl" oder "Halbbass": 3- bis 4-saitiges oder (als "Deutscher Bass" bekanntes) 5- bis 6-saitiges Streichinstrument zwischen Violoncello und Kontrabass,
3. identisch mit "Violoncello" (im Sprachgebrauch Leopold Mozarts),
4. tiefer Tenor, der bei insgesamt hohem Chorsatz im Bass singt (Frühbarock)
5. Orgelbau: Labialregister (bei älteren Orgeln) oder Rohrwerk mit engem Schallbecher


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Peter Tschaikowsky: String Quartet No.2 op.22 in F major - Andante ma non tanto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich