> > > Bandoneon
Montag, 14. Oktober 2019

Musik-Lexikon

Bandoneon

dem Akkordeon ähnelndes Instrument

gegen 1846 von H. Band wesentlich verbessertes Konzertina-Instrument mit 64-200 (ab 1924 standardisiert: 144) Tönen. Neben seiner hauptsächlichen Verwendung für Unterhaltungsmusik wurde es durch etliche Bandoneon-Kompositionen ab den 30-er Jahren künstlerisch aufgewertet (Ambrosius, Finke u.a.).


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Julius Röntgen: Piano Concerto No.6 in E minor - Finale

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich