> > > Fermate
Dienstag, 16. Juli 2019

Musik-Lexikon

Fermate

länger als notiert gehaltene Note

Das italienische Wort "fermata" bedeutet ?Haltepunkt?, oder - im modernen Straßenverkehr - ?Haltstelle?. Mit einem entsprechenden Symbol, das über eine Note gesetzt wird, wird ihr Wert beliebig oder (seltener, hauptsächlich in der Klassik) bis zur Herstellung proportionalen Gleichgewichts in Satzperioden verlängert. Allgemeiner auch Schlusszeichen am Ende eines Musikstücks, in Kirchenmusik auch Markierungszeichen von Choral-Endzeilen (bei Bach-Chorälen).


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Josef Holbrooke: The Birds of Rhiannon

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich