> > > Missa brevis
Donnerstag, 18. Juli 2019

Musik-Lexikon

Missa brevis

lat. 'kurze Messe'

Wörtlich übersetzt, bedeutet die lateinische Bezeichnung "kurze Messe". Zum einen werden hierunter Werke verstanden, die das Ordinarium nur zum Teil vertonen, zum anderen findet man diesen Titel aber auch bei Messkompositionen, die zwar alle fünf Teile der Messe enthalten, aber im Gloria und Credo auf die erste Textzeile verzichten. Diese wurde dann vom Priester während der Messe intoniert (zahlreiche Beispiele bei Mozart und Haydn).


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Felix Mendelssohn Bartholdy: Che vuoi, mio cor - Scene for alto and strings

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich