> > > Tripelfuge
Freitag, 19. Juli 2019

Musik-Lexikon

Tripelfuge

Fuge mit drei Themen

Als Tripelfuge bezeichnet man eine Fuge mit drei Themen. Häufiger kommt die Doppelfuge die (mit zwei Themen) vor. Fugen mit vier Themen (Quadrupelfugen) besitzen aufgrund ihres extrem hohen Komplexitätsgrades kaum mehr als theoretischen Wert. Als barockes Gipfelwerk der kontrapunktischen Satztechnik verkörpert J. S. Bachs unvollendete "Kunst der Fuge" ein einzigartiges Lehrstück des polyphonen Tonsatzes.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Georg Druschetzky: Quartet in E flat major - Andante poco Adagio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich