> > > Norddeutsche Orgelschule
Montag, 14. Oktober 2019

Musik-Lexikon

Norddeutsche Orgelschule

Stil der Orgelmusik (17.Jahrhundert)

Im 17. Jahrhundert entstanden in Deutschland unterschiedliche Stile in der Orgelmusik. Im protestantischen Norden entwickelte sich das Orgelspiel zu einer Kunst von internationalem Format, was nicht zuletzt auf die Leistungen des Orgelbaus zurückzuführen ist. Charakteristisch sind das Wechselspiel verschiedener Manuale (hierdurch variablere Klangfarben) und das große Pedalsolo, meist am Anfang des 18. Jahrhunderts. Die Hauptvertreter der Norddeutschen Orgelschule sind Dietrich Buxtehude, Vincent Lübeck und Nicolaus Bruhns.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 40 in A minor op.12 - Allegro molto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich