> > > > > 27.09.2003
Sonntag, 21. April 2019

Doris Dörrie schenkt Berlin eine ‚Turandot’

Mit Teddy und Gameboy

Was

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Kritik von Frank Bayer



Kontakt zur Redaktion


Turandot: Premiere

Ort: Deutsche Staatsoper,

Werke von: Giacomo Puccini

Mitwirkende: Luciano Berio (Bearbeitung), Bernd Lepel (Bühnenbild), Chor der Deutschen Staatsoper Berlin (Chor), Kent Nagano (Dirigent), Staatskapelle Berlin (Orchester), Doris Dörrie (Regie), Pavol Breslik (Solist Gesang), Stephan Rügamer (Solist Gesang), Alfredo Daza (Solist Gesang), Elena Kelessidi (Solist Gesang), Dario Volonté (Solist Gesang), Sylvie Valayre (Solist Gesang), Alexander Vinogradov (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Peter Tschaikowsky: Grande Sonate G-Dur op.37 TH 139 - Moderato e risoluto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich