> > > > > 31.01.2007
Samstag, 28. Mai 2022

Daniel Barenboim und Mahlers 5. in Köln

Mahlers entzauberter Weltenlärm

Es ist eine Mammuttournee, die sich die Staatskapelle und ihr Chefdirigent auf Lebenszeit Daniel Barenboim da vorgenommen haben: quer durch ganz Deutschland inklusive der großen Konzertsäle der Beneluxstaaten werden Mahlers instrumentale Sinfonien Nr.5, Nr.7 und Nr.9 dargeboten, nicht nur ein publikumsträchtiges Event, sondern sicherlich auch ein wenig Werbeveranstaltung für den großen Mahlerzyklus in Berlin, der dort Anfang April unter den Herren Boulez und Barenboim stattfinden wird. Der gestrige Vorgeschmack also auf die Welt des Mahler’schen Sinfonienkosmos a la Barenboim offenbarte jedoch grundlegende Schwierigkeiten mit dem Phänomen Mahler und verlor sich in einer oftmals allzu zerpflückten, zu vereinheitlichten Deutung sowohl von Dirigent als auch Orchester.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Alexander Gurdon



Kontakt zur Redaktion


Staatskapelle Berlin, Daniel Barenboim: Schönberg, Mahler

Ort: Philharmonie,

Werke von: Arnold Schönberg, Gustav Mahler

Mitwirkende: Daniel Barenboim (Dirigent), Staatskapelle Berlin (Orchester)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2022) herunterladen (2400 KByte) Class aktuell (4/2021) herunterladen (7000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich